Toffifee-Muffins

Fertig in 
Toffifee-Muffins

Diesen Muffins kann keiner widerstehen!

Erstelle einen ganz einfachen Muffin-Grundteig, wie in diesem Rezept.

Fülle den Teig in Muffinförmchen und drücke in jeden Muffin ein Toffifee hinein. Jetzt ganz normal im Ofen backen.

Nach dem Erkalten nach Belieben mit Glasur bestreichen und reinbeißen... lecker. Statt Toffifee kann man auch Daim-Bonbons verwenden, schmeckt genauso gut.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schokomuffins
Nächstes Rezept
Mandarinen-Milchreis-Muffins
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,9 von 5 Sternen,
16 Kommentare

Jaaaaaaaaa - klingt sehr lecker! Wird ausprobiert!
Dumme Frage: Was ist ein einfacher Muffingrundteig? Normaler Teig mit Backpulver?
man kann auch Kinder Schokobons nehmen oder Ferrero Küsschen oder eines der Celebrations oder ... für was könnte man hier noch Schleichwerbung machen ;o)

Scherz beiseite: kleiner Aufwand, grosse Wirkung, lecker !!

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!