Marmelade aus gefrorenem Apfelmus

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Apfelernte gut war, bereite ich daraus Apfelmus und friere dieses dann ein. So habe ich das ganze Jahr etwas davon. Letztens habe ich 1-2-3 Gelierfix gekauft und vom aufgetauten Apfelmus in 45 Sekunden mittels Pürierstab einen superleckeren Fruchtaufstrich zubereitet! Praktisch wenn man weiß, es kommt Besuch zum Frühstück! Schmeckt auch lecker zu frischen Waffeln!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
16.1.13, 07:00
So hat auch meine Mutter immer das Obst für Marmelade vorbereitet. Zur Erntezeit wurde alles Obst nur püriert und gleich in ca. 0,5 bis 1 kg fassenden Plastikdosen eingefroren.

Und später im Jahr, wenn dann mehr Zeit war, hat sie dann einfach eine Dose Fruchtpüree mit entsprechend viel Zucker zu Marmelade verkocht.

Das ging, so vorbereitet, ziemlich schnell und konnte man leicht mal so nebenher erledigen.
1
#2
16.1.13, 08:08
wozu Gelierfix?

Apfelmus ist ein lecker Brotaufstrich und braucht kein Gelierfix, außer man gibt noch Flüssigkeit dazu.
#3
16.1.13, 22:24
@Lichtfeder:
Warscheinlich weil die Konsistenz schöner aussieht, es sich besser
verstreichen läßt. Das Auge isst bei dir nicht mit ?
1
#4 minnoa
17.1.13, 01:33
Bei mir kommt das Apfelmus in Twist-Off Gläser (Gurkengläser usw.)Dann koche ich die Gläser mit dem Mus für 30 min in einem großen Topf ein.Falls mal ein nicht geplantes Essen ansteht-Kartoffelpuffer oder Ähnliches-mache ich ein oder mehrere Gläser auf.

Apfelmus als Brotaufstrich hab ich noch nie gegessen.
1
#5
17.1.13, 07:23
Die Idee an sich finde ich gut. Sehe da auch die erste Zeitersparnis.

Allerdings sehe ich es wie Lichtfeder. Ein Apfelmus braucht auch bei mir kein Gelierfix.
Und verstreichen läßt es sich auch ohne Gelierfix ganz gut.
#6
17.1.13, 07:27
@mamamutti

mit Gelierfix sieht es also besser aus, meinst Du ?
darauf wäre ich jetzt nicht gekommen, steht auch nicht im Tipp ;-)

@minnoa

Apfelmus auf Butterbrot kenne ich seit meiner Kindheit, wir hatten (zu)viel Apfelbäume, schmeckt mir aber heute noch... am liebsten frisch oder aus Twist-Off Gläsern, hält sich auch eine Zeit ohne einkochen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen