Marmelade mit Äpfeln und Orangen

Marmelade mit Äpfeln und Orangen(schalen)

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dies ist ein einfaches Rezept, für eine Marmelade mit Äpfeln und Orangen(schalen).

Zutaten

  • 1 kg ganze Orangen
  • 1 kg Äpfel
  • 1 kg Zucker

Zubereitung

  1. Ich nehme 1 kg ganze Orangen und 1 kg Äpfel, werfe alles gewürfelt und geputzt in den und koche, bis alles weich ist (ca. 20 - 25 Minuten). In der Zeit duftet meine Küche so toll nach Orangen.
  2. Dann gebe ich 1 kg ganz normalen Zucker hinzu und püriere das Obst mit dem Pürierstab. Ich püriere aber nicht zu lange und zu fein, denn ich mag es, wenn die Orangenstücke immer noch zu sehen sind.
  3. Dann alles in Gläser rein und die Gläser auf den Kopf stellen. Fertig!

Die Säure in den Orangen verhindert, dass die Äpfel dunkel werden und die Marmelade bekommt dadurch eine tolle orange Farbe. Durch die Äpfel bekommt die Marmelade die Konsistenz von Apfelmus, deswegen brauche ich keinen Gelierzucker, sondern normalen Zucker (1 Kilo Zucker zu 2 Kilo Obst).

Man kann aber das Gleiche nur mit Orangenschalen und Äpfeln kochen, wenn man es bitter mag. Ich liebe auch diesen bitter-süßen Geschmack, aber mein Mann findet das, leider zu bitter. Deswegen nehme ich als Kompromiss ganze Orangen, damit es mit dem Saft süßer wird. Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter