Marmeladen Shake

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Eine prima Resteverwertung von Marmelade:

Wenn die Marmelade alle ist, fülle ich das Glas mit Milch auf. Deckel drauf, kurz geschüttelt und fertig ist ein leckerer Shake.

Von
Eingestellt am
Themen: Marmelade

9 Kommentare


#1 schlumpf
28.4.06, 08:44
das habe ich von meiner mutter (die als "trümmerkind" nichts essbares wegschmeißen kann) auch so gelernt und mache es jetzt geradezu reflexhaft, wann immer ein glas leer wird. zu ergänzen ist, dass die marmeladenreste sich natürlich umso besser lösen, wenn die milch heiß ist...
#2
28.4.06, 09:21
hallo schleudertrauma!!!warum gleich so ordinär???
#3 M@kk
29.4.06, 09:21
Witzig. Mangels Verfügbarkeit von Kakaopulver kann man sich auch eine Schokomilch durch Verwendung bekannter Streichcreme bedienen. Bei kalter Milch bedarf dies aber doch etwas Ausdauer.
#4 sage ich nicht ;-)
30.4.06, 21:29
Igitt. Ich habe das gerade mit meinem Senfglas gemacht. Das so ein Tipp 2 Punkte hat... verstehe ich nicht.
#5
1.5.06, 00:05
Funktioniert einwandfrei und ist auch noch lecker!
#6 friedchen
12.10.06, 10:30
ui da fällt mir gerade ein das wir das als ich klein war immer mit honig gemacht haben..entweder warme milch oder kräutertee ins honigglas.hatte ich total vergessen ;-)
#7 JuicyCarter
20.10.06, 02:24
LoL.....;-) ich dacht ich haetts erfunden!
#8
2.8.13, 23:06
Proportional ich das nächste mal aus ;)
#9
2.8.13, 23:07
Ich meinte probier ich das nächste mal aus !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen