Marokkanischer Dattel-Mandel-Walnusskuchen

Selbst gemachter, sehr leckerer marokkanischer Dattel-Mandel-Walnusskuchen mit Kokosraspeln bestreut.
Fertig in 

Für meine marokkanischen Freunde habe ich mich ans Backen gemacht und jeder, der hier schon etwas länger mitliest weiß, dass Backen nicht so wirklich mein Metier ist.

Bei diesem Kuchen konnte aber selbst ich nichts falsch machen und er kam zur Teestunde gut bei meinen Gästen an:

Zutaten

  • 200 g Datteln
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 100 g Honig
  • 150 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 1/2 TL Zimt
  • wenn vorhanden, 1 EL Rosenwasser
  • Kokosflocken zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Datteln entkernen und mit den Nüssen zerkleinern.
  2. Die Eier aufschlagen und nach und nach alle anderen Zutaten dazugeben.
  3. Eine Kastenbackform damit füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad mit Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Den Kuchen nach dem Backen mit Kokosraspeln bestreuen und genießen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Saftiger Ananas-Schmand-Kuchen vom Blech
Nächstes Rezept
Rhabarberkuchen mit Hefeteig und Vanillepudding
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Griechischer Walnusskuchen (Karythopitta)
11 6
Datteln: Kleine Teufel
11 3
Reis-Soja-Drink mit Datteln (vegan)
Reis-Soja-Drink mit Datteln (vegan)
9 3
Salat mit Datteln und Pistazienkernen
14 2
24 Kommentare

Rezept online aufrufen