Mehr Erfolg beim Mäusefangen: Mausefalle vorher mit Mehl bestäuben.

Mausefalle mit Mehl bestäuben

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Ich habe mehr Erfolg beim Mäusefangen, wenn ich die Mausefalle vorher leicht mit Mehl bestäube.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

1,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

yogiyamaha
1
Dieser Tipp funktioniert wirklich! 5 Sterne
15.8.07, 17:26
2
Damit die Mäuse nicht wegrutschen ;-) ?
16.8.07, 16:36
Lucy
3
Und dann diese niedlichen Fußspürchen ;)
29.8.07, 15:00
Arno
4
Oder anschließend die Maus mit Mehl bestäuben und ordentlich durchfrittieren.
29.8.07, 15:01
sebi
5
schreibt nix wenn ihr keine ahnung habt ..

wenn ihr nen käse oda so reinlegt muss die maus nur den käse holn geht meistens ruck zug und oft is so das die falle leer is aba keine maus drin is ... wenn man des mehl reingibt muss es die maus raus lecken und da sie näher ran muss steigt die chance das sie auf den "hebl" steigt

also ich machs imma mit mehl ^^
25.11.07, 19:36
Felix
6
Mäuse bevorzugen Mehl vor Speck oder Käse weil der Energieaufwand bei Mehl beim fressen viel geringer ist! Gesehen auf N24, BBC-Reportage und die erzählen nie Schmarrn!
30.11.09, 11:24
7
Hoffe es handelt sich um lebendfallen
11.11.19, 10:06
8
Der Tipp ist 12 Jahre alt, der Tippersteller ist abgemeldet. Ich glaube nicht, dass du da nochmal eine Antwort bekommt.
11.11.19, 10:21
9
Das ist leider sicher kein Tipp für eine Lebendfalle. Ich habe mit Lebendfalle gute Ergebnisse gehabt (es ging hier um ein einzelnes Exemplar, aber trotzdem) und kann sie nur empfehlen. Wenn Mäuse es schaffen, ein Stück Speck aus einer tödlichen hinterhältigen Falle zu holen, haben sie es sich verdient. Ich hoffe, Tiere rückhaltslos als Dinge zu betrachten wie zum Beispiel eine Plastikschüssel, einen Bilderrahmen oder einen Wandteppich, verliert immer mehr seinen Reiz. 
25.4.20, 13:01

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter