Mayo bleibt fest trotz Gewürzgurken im Salat

Salat mit Mayonnaise bleibt schön "fest" und wird nicht flüssig - mit diesem Tipp.

Wenn man Salate mit Mayo macht, in die Gewürzgurken hineingehören (z.B. selbst gemachter Fleischsalat), gab es immer das Problem bei mir, dass die Mayo am nächsten Tag nicht mehr fest, sondern "flüssig" wurde.
Da kam mir eine Idee: Wenn ich Gurkensalat mache, halbiere ich die Gurke und entferne die Kerne mit einem Löffel.

Da so etwas mit den kleinen Gewürzgurken nicht möglich ist, habe ich einfach mit einem Messer nur das Äußere von den Gewürzgurken abgeschnitten und kleingewürfelt in den Salat gegeben. Und siehe da, die Mayo ist fest geblieben.

Und was die "Gurkenreste" betrifft: Sie wurden in meinem Magen "entsorgt". Denn wer geht nicht bei, während er Gurkenwürfel herstellt, selbige auch zu "naschen"?

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Salatsoßengewürz auf Vorrat selbst machen
Nächster Tipp
Knoblauch-Joghurt-Dressing
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Knoblauch-Majo - traumhaft & schnell
16 9
Nudelsalat ohne Majo
34 8
Gemäßigter Majo-Genuss mit dem Gabel-Trick (der Gabelbissen)
Gemäßigter Majo-Genuss mit dem Gabel-Trick (der Gabelbissen)
11 8
Käsesalat ohne Mayo
8 1
2 Kommentare

Tipp online aufrufen