Mayonaise schmackhaft mit Gurkensud verdünnen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mayo oder Remoulade für Kartoffel oder Nudelsalat strecke ich mit dem Sud von Gewürzgurken. Das ist schmackhaft und bringt dank der Säure richtig Pepp in den Salat. Nebeneffekt: es lässt sich schöner unterrühren und der Salat ist "saftiger" und leichter.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
16.10.10, 20:08
So kenn ich das auch von meiner Mama, mach ich auch so.
#2
16.10.10, 22:55
Ja, so kenne ich das auch. Schmeckt lecker
#3
17.10.10, 00:54
Schließ mich an .. so hab ich das vor Jahren auch mal von meiner Mutter gelernt ...
1
#4
17.10.10, 06:24
Wir machen es ähnlich, allerdings mit leichter Salatcreme. Schmeckt noch frischer als dieses fettige Mayozeugs.
#5
17.10.10, 09:47
Mach ich alles ganz genauso. Schmeckt super.
Ich habe folgendes Problem. Wenn ich den Salat einige Zeit stehen lasse, wird er so dünn wie Suppe.
Vielleicht weiß jemand einen Rat für mich, wie ich das in den Griff kriege ?

Danke
#6
17.10.10, 10:34
aivlys: dazu gibts schon Tipps hier bei frag mutti. such mal nach "Mayonaise dünnflüssig". (oder hier oben links)

Und ja, ich weiß, das Mayonnaise natürlich mit zwei "n" geschrieben wird, aber irgendwie sind hier alle Mayo-Tipps mit einem "n" geschrieben. Entweder schreiben es alle immer falsch, oder Bernhard hat es immer wieder falsch korrigiert. Jedenfalls dämlich, um danach zu suchen ;-)
#7
17.10.10, 10:57
@Bierle: Meine Mayo ist nicht dünnflüssig. Erst wenn alle Zutaten dran sind wird der Salat nach einiger Zeit dünn. Die Tipps oben links helfen mir nicht weiter.
#8
17.10.10, 12:14
@aivlys: Kommt vielleicht auch darauf an, was Du sonst noch mit im Salat verarbeitest. Gurken und Paprika usw. könnten "suppen". Davon dann nicht soo viel verwenden.
#9
17.10.10, 17:24
Kein neuer Tipp..machen wir schon seit Jahren so.
Aber wer das noch nicht kennt...vielleicht ein Tipp wert!!
#10
11.5.11, 19:13
mach ich auch schon 30 Jahre so =)
Aber richtig pikant wird die Mayo, wenn man den Sud von eingelegten Paprikastreifen nimmt, dieser ist auch weniger sauer. Bei mir fällt dieser an, weil ich meistens auch die klein geschnittene Essigpaprika an Kartoffel-, Nudelsalate etc. gebe. Man kann den Sud, nachdem das Gemüse raus, ist lange aufbewahren und nach Bedarf verwenden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen