Mediterraner Nudelsalat - ideal zu gegrilltem Fisch

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für diesen Salat braucht ihr folgende Zutaten (für 3 - 4 Personen):

  • 500 g Fusilli (spiralförmige Nudeln)
  • 1 roten Paprika
  • 1 Dose Tunfisch
  • 1/2 Glas Tomy-Majonäse
  • 1 EL Ketchup
  • (Salz/Pfeffer)

Zuerst die Nudeln mit einer Prise Salz ca. 7 - 8 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den roten Paprika in kleine Würfel schneiden und den Tunfisch mit einer Gabel ein wenig auflockern. Die gekochten Nudeln nach dem Kochen unter kaltem Wasser abschrecken und in eine große Schüssel geben.

Nun den roten Paprika und den Tunfisch unterheben und gemeinsam mit der Tomy-Majonäse und einem EL Ketchup vermischen.
Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer möchte, kann zusätzlich schwarze Oliven, Kapern oder Mais zu den übrigen Zutaten hinzugeben.

Guten Appetit! :o)

Von
Eingestellt am


11 Kommentare


#1 AcceptEd
21.6.04, 22:28
Mjam, mjam, mjam. Schmeckt das lecker!!!
#2 bongtschik
23.6.04, 15:47
Wow, ich bin am Mittelmeer ...
#3 Bea
30.8.04, 18:16
Super lecker und sooo schnell zubereitet!!!
#4 marie
22.9.04, 10:43
anstatt Thunfisch, nehme ich Kaßlerhühnchen, schön klein geschnitten, schmeckt auch gaaaaanz toll
#5 Hanne
28.11.04, 18:11
Marie, was sind bitte Kaßlerhühnchen?
#6
8.1.05, 01:41
töffte :-)
#7 Iris
11.2.05, 08:32
@Hanne
Hähnchen-Schlegel nach Kassler Art geräuchert. Gibt es nicht überall aber sehr lecker...auch ohne den Salat :-)
#8 Tobi
5.5.05, 12:01
jaaaa, ist lecker so im vollen Program, allerdings habe ich weniger Mayo genommen das ist sonst etwas arg schwer :-)
#9 Machmedia
9.8.05, 14:12
Also ich durfte diesen sehr leckeren Salat von Pop Jeannie, auf dem FN-Usertreffen in Bochum, qasi "Live" kosten.
SEHR SEHR LECKER!!!
1
#10 Becky20
12.5.06, 14:46
Hab ich beim grillen gemacht ist sehr gut angekommen hab aber keine Majo sondern Miracle whip verwendet. mmm voll lecker viel lob bekommen danke fürs rezept
#11
8.8.15, 13:24
Lies sich superlecker - werde das Rezept gleich für morgen zum Grillen machen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen