Ausrangierte, stapelbare Metallablagen für Dokumente, Briefe etc. zum Organisieren und Platzsparen im Kühlschrank weiterverwenden.
3

Mehr Ordnung im Kühlschrank

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Kühlschrank ist zwar groß, aber trotzdem gab es viel verschwendeten Platz:

  • Oberhalb des liegenden zum gehörenden Flaschenregals.
  • Und in jedem Fach war noch ungenutzter Platz nach oben, der nicht verschwendet werden sollte.

Als ich meine stapelbaren Metallablagen für Dokumente, Briefe etc. aussortierte, lief ich mit ihnen erst einmal durch jedes Zimmer, bis ich in der Küche landete. (Bevor etwas entsorgt wird, muss es erst einmal jedes Zimmer durchlaufen ;o))

Der Kühlschrank war schon länger mein Sorgenkind und genau dort fanden sie ihre wahre Bestimmung:

  • Nach gründlicher Reinigung legte ich eine Ablage kopfüber ins oberste Fach.
  • Dort finden auf der Ablage liegend Mayo, Senf, größere Flaschen und Ketchup Platz.
  • Darunter kleinere Gläser jeglicher Art (Soßen, Kräuterbutter, Schmalz etc.)

Im darunterliegenden Kühlschrankfach habe ich 2 Körbe aufeinandergestellt und habe so eine platzsparende Aufbewahrung für Getränke geschaffen.

So finde ich es viel praktischer als mit hängenden Flaschenregalen, unter die selten noch etwas passt oder mit denen, die auf einem Einlegeboden stehen.

Die beiden aufeinander stehenden Briefablagen habe ich der Sicherheit halber mit Kabelbinder zusammengebunden.

Der Tipp ist vielleicht etwas individuell, da nicht jeder Kühlschrank gleich gebaut ist, aber mit ein wenig Überlegung kann der ein oder andere bei Bedarf etwas Platz schaffen mit Dingen, an die man vielleicht auf den ersten Blick gar nicht denkt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

3
#1 geodor
26.1.18, 18:48
so kenne (also vom lesen deiner Tipps / Kommentare) ich dich.
Super Idee, schnell umgesetzt und gut geschrieben. Auch die Fotos sind toll.........Danke dafür.....👍👍
3
#2
26.1.18, 20:34
Da denkt man gar nicht so drüber nach.Werde morgen mal schauen, was ich unserem Kühlschrank an Platz und Ordnung noch abgewinnen kann😉
3
#3
27.1.18, 13:42
Tolle Idee. Ich bin auch immer auf der Suche nach einer guten Kühlschrank-Organisation. Man hat da immer zu wenig Platz.
3
#4 JOSCHI2012
27.1.18, 15:54
Die Idee finde ich toll, allerdings muss ich mir die Körbe erst zulegen, ich habe keine übrig. Aber das ist ja kein Problem. Von mir 5 Sterne dafür.
3
#5
27.1.18, 21:12
@JOSCHI2012: 
Einfach mal schauen, was man so verwenden könnte. Querdenken 😂
#6
28.1.18, 00:08
wow....das ist aber mal  ein "Großer" Kühlschrank alle Achtung was da alles rein passt!😀 das ist eine "Bomben Idee" 👍
...ich überlege grade was ich in das Flaschenfach von der Tür noch installieren könnte damit ich da noch diverse Dinge wie Wurst Käse unterbringe kann....grins...aber ich denke einfach mal "Quer"
Kulinarische Grüße
Mondial 
6
#7
28.1.18, 15:50
Besonders schön finde ich den Satz:: "Bevor etwas entsorgt wird, muss es erst einmal jedes Zimmer durchlaufen."
Klasse!
1
#8
28.1.18, 21:57
@Maeusel
genau diesen Satz fand ich auch so gut. Praktisch ein Tipp im Tipp, xldeluxe_reloaded! 👍
#9
1.2.18, 23:00
So Körbe nehmen aber auch Platz weg
2
#10
2.2.18, 20:20
@Mandyx2010: 
Sie schaffen mehr Platz als sie weg nehmen, weil meist nach oben verschwendeter Platz ist ............

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Kühlschrank organisieren und ordnen

Kühlschrank organisieren und ordnen

22 45

Tablett im Kühlschrank mit allen Zutaten

16 20
Gerüche im Kühlschrank III

Gerüche im Kühlschrank III

17 22
Haushaltsorganisation - mit Körbchen

Haushaltsorganisation - mit Körbchen

21 10

Ordnung ins Schlüsselchaos bringen

44 39
Ordnung am Schreibtisch

Ordnung am Schreibtisch

27 40
Mit Aufschnittboxen Ordnung halten

Mit Aufschnittboxen Ordnung halten

30 30
Ordnung in der Abstellkammer

Ordnung in der Abstellkammer

1 0

Kostenloser Newsletter