Abdrücke, hartnäckiger Dreck oder Glanzlosigkeit mit einer halben Zitrone beseitigen
3

Metalloberfläche der Küche mit Zitrone reinigen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer eine Metalloberfläche in der Küche hat, sei es Arbeitsfläche oder Waschbecken, kennt das Problem vielleicht: Abdrücke, hartnäckiger Dreck oder Glanzlosigkeit.

Dieses Dilemma kann man ganz leicht mit einer halbierten Zitrone beheben. Einfach mit der halbierten Zitrone die betroffenen Stellen einreiben, kurz einwirken lassen und dann mit einem Lappen und Wasser abwischen. Fertig!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 comandchero
22.1.16, 08:25
Ich hätte Angst, dass die Zitronensäure zu scharf für meine Oberflächen ist. Aber vllt. kann man auch nur die Zitronenschale hernehmen?? Und mit der Außenfläche der Zitrone reinigen??
2
#2
22.1.16, 08:52
Reinen Zitronensaft gibts auch als Halbliterfläschchen im dm, das dürfte bedeutend günstiger sein als echte Zitrone. Aber als Resteverwertung, bevor man sie wegwirft...

OT: Schimmelt der Daumennagel grade ab, oder soll das so aussehen?
2
#3
22.1.16, 08:56
In Küchenreinigern hats doch immer Zitronen- oder Orangensäure drin. Das wirkt gut gegen Kalk.

Deshalb wirkt die Zitrone natürlich gut.
2
#4 Beth
22.1.16, 12:08
So verwerte ich auch meine Zitronenreste.
Tue sie sogar mit in den Geschirrspüler, ist ein guter Entkalker.
2
#5
23.1.16, 12:57
Wenn z. B. Topfdeckel stumpf aussehen oder Flecke haben, kann man sie gut mit einer ausgedrückten Zitrone abreiben, sie werden wieder blank.
So kann man sogar die ausgedrückte Zitrone noch sinnvoll nutzen.
3
#6
23.1.16, 19:23
@Bzzz:

Für den einen ist es ein schimmelnder Nagel, für den anderen eine dezente Nagellackfarbe, die gut gefällt............;o))
#7 Aquatouch
23.1.16, 19:35
@Bzzz: Taktgefühl sollte nicht nur in der Musik vorkommen.
#8
5.3.16, 12:18
Sehr guter Tipp. Ähnlich gut ist Essig (eben Säure), nur das Essig eben nicht so gut riecht wie Zitrone oder Orange!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen