Mett-Tomaten-Gratin

Mal was fruchtig pikantes ;-)

Man benötigt:
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
500g Schweinemett
Pfeffer, Salz
1/2 Basilikum
500g große Tomaten
125 g Mozzarella

Die Mengenangabe ist für, je nach Appetit, 2-3 Personen.

Los gehts:

Zwiebel würfeln. Knoblauch schälen und pressen. 1-2 EL von dem Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Das Mett darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Knobi erst zuletzt beigeben und mitbraten. Mit Pfeffer würzen. Basilikum in feine Streifen schneiden und unter das Fleisch mischen.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Tomaten in eine Auflaufform legen. Die Mettmischung darauf geben. Dann die restlichen Tomaten drauflegen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf Mett und Tomaten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das restliche Öl darüber träufeln.

Das ganze dann in den vorgeheizten Backofen (200 Grad) schieben und so ca. 15 Minuten gratinieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hackfleischtopf
Nächstes Rezept
Hackbällchen in Gurkengemüse
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
2 Kommentare

Rezept online aufrufen