Ich schreibe beim Einräumen in den Kühlschrank auf die Spitze eines der Eier das MHD mit einem wasserlöslichen Stift drauf. Dieses Ei kommt dann so in die Reihenfolge, dass es das letzte ist, welches ich rausnehme.

MHD auf Eiern notieren

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meistens schmeißt man nach dem Einkauf die Eierpappe weg. Darauf befindet sich aber ja das Mindeshaltbarkeitsdatum. Wenn die Eier nun etwas länger liegen, weiß man kaum noch wie lang die nun noch gut sind. Ich schreibe beim Einräumen in den Kühlschrank auf die Spitze eines der Eier das MHD mit einem wasserlöslichen Stift drauf. Dieses Ei kommt dann so in die Reihenfolge, das es das letzte ist, was ich rausnehme. Die Farbe auf der Schale geht dann beim Kochen ab, oder einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


1
#1
3.10.05, 10:24
Falls man wirklich nicht mehr weiß wie alt das Ei ist, einfach in ein Glas mit Wasser legen, wenn das Ei am Boden liegen bleibt ist es frisch, je weiter es sich vom Boden abhebt desto älter ist es,wenn es schwimmt sollte man es nicht mehr essen.
#2 Tenni
3.10.05, 15:23
das mit dem d'raufschreiben find ich 'ne gute Idee, werde ich mir ab sofort auch angewöhnen.
1
#3 McMondi
3.10.05, 18:17
Naja, mittlerweile ist es, glaube ich, Pflicht, dass jedes Ei einen Stempel vom Hersteller bekommt, auch Eier, die man auf dem Markt kauft. Ist also eigentlich nicht nötig die Eier zu beschriften. Aber wer es will, soll es machen.
#4 Ulrike
4.10.05, 10:15
Die Eier bekommen zwar einen Stempel, aber nicht mit dem Legedatum. Ich mach immer den Kleber mit dem MHD vom Eierkarton ab und kleb ihn vorne an den Eierbehälter im Kühlschrank. Einziger Nachteil ist, dass ich immer mal wieder den Kleber im Kühlschrank wegmachen muss. Aber seither hab ich keine Eier mehr weggeworfen, weil ich nicht wusste, wie alt sie sind.
#5 Nic
4.10.05, 15:20
Ich schreibe das MHD der Eier in meinen Küchenkalender. So sehe ich nicht nur meine Termine, sondern auch, wann es Zeit für ein Omlett ist.
2
#6 Jana
4.10.05, 17:30
Es geht besser, schneller und vieeeeel einfacher!!!
Einfach den Aufkleber vom Karton mit dem MHD Datum mit zu den Eiern legen!!! È voila! Fertisch...
1
#7 Monika
14.10.05, 15:17
Genau, Jana, so mach ich das auch!
Den kleinen Aufkleber abziehen (klebt nie sehr fest am Karton), zu den Eiern legen - fertig.
3
#8
17.4.06, 23:07
ich pack die eier im karton in den kühlschrank... fertig.
#9
14.6.06, 02:15
und was packst du dann ins eierfach?
1
#10 Jessi
20.9.06, 12:27
Ich mache das Zettelchen von der Packung ab und lege es in das Eierfach, dann weiss ich es auch :-)
#11 Rüdiger
11.5.08, 17:32
Ich lege das Etikett mit ins Eierfach
1
#12 Klaus
16.10.08, 11:36
Eierpappe NICHT wegwerfen, sondern eher das Plastik-Ding aus'm Kühlschrank wo man die Eier (nicht!) reinstellen soll. Die Eierpappe schützt die Eier vor Austrocknung, und sie sind auch immer richtig rum in der Packung (wichtig!)
#13 eggi
6.11.08, 00:09
ihr seid ja lustig, wozu ist der eierkarton wohl gut ? Also, schön im karton lassen, dann kommt das mhd auch nicht abhanden ;)
3
#14 2-mas
18.1.09, 17:32
WEN bitteschön, interessiert das MHD? Da ist reine Geldmacherei: Ich esse auch seit 8 Wochen "abgelaufenen" Jogurt, wenn der Deckel sich nicht wölbt; und selbst dann kann man immer noch einen Geruchstest machen. Eier sind nun völlig problemlos, wenn man sie zum Gebrauch einzeln in ein Gefaß aufschlägt.
Aber das MHD scheint dennoch sehr wichtig zu sein, denn es steht auch auf Speisesalz, Reis und Nudeln ... (koppschüttel!)
2
#15 Leberecht Hühnchen
21.1.09, 15:48
Wenn man so wenig Eier isst, dass sie wochenlang im Kühlschrank liegen, sollte man die Eier vielleicht auf dem Bauernmarkt einzeln kaufen. Nachdem sich aber jetzt die "Hilfe-Cholesterin-bloß-keine-Eier-Hysterie" als unbegründet erwiesen hat, sollte man sich einfach öfter ein oder zwei Frühstückseier gönnen. Dann hat man auch keine Probleme mit dem MHD.
@ Veganer: Klappe!
#16 quidam20
8.6.09, 10:11
Wechselweise braune oder weiße Eier kaufen; so sieht man von Woche zu Woche, welche grad die Frühstückseier sind
2
#17
22.1.12, 22:00
Am besten schmecken die Eier 4 bis 6 Tage nach dem Legen. Die ersten 18-20 Tage haben die eier einen natürlichen Schutz und können deshalb in dieser Zeit auch ungekühlt gelagert werden. Während der Zeit verfügt das ei über natürliche Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger und Keime. Falls man Eier länger als 20 Tage nach Legedatum lager will/ muss sollteman diese so kühl wie möglich lagern ( Kühlschrank). Kühl gelagerte Eier sind im Kühlschrank 2 - 4 Wochen über das Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar.

Nur mal als Denkanstoß : Wo liegen die Eier wenn ihr diese kauft ( egal ob beim Bauern oder Supermarkt) in der Kühlung ? Nein !!! Also. Lasst euch nicht so leicht veräppeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen