Fast alle Flecken im Teppich können mit einem Mikrofasertuch, Wasser und etwas Spülmittel entfernt werden.

Microfasertuch gegen Flecken im Teppich

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fast alle Flecken im Teppich gehen ganz einfach raus mit einem angefeuchteten Microfasertuch, meistens nur mit Wasser, man kann aber auch etwas Spülmittel dazu nehmen. Es gibt im Handel auch extra Microfasertücher für die Teppichreinigung, die sind etwas rauher als normale, aber meistens klappts auch mit den normalen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Flecken auf Kleidung mit Rasiercreme entfernen

Flecken auf Kleidung mit Rasiercreme entfernen

19 12
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10
Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln

Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln

13 2
Wollteppich reinigen und Flecken daraus entfernen

Wollteppich reinigen und Flecken daraus entfernen

3 2

Gekettelter Teppich (Auslegeware) fürs Mietwohnen & Viel-Umzieher

20 14
Zauberflecken auf Teppichen vermeiden

Zauberflecken auf Teppichen vermeiden

9 0
Kaffeeflecken vom Teppich entfernen

Kaffeeflecken vom Teppich entfernen

10 4
Wachsmalstiftfarbe vom Teppich entfernen - so geht's

Wachsmalstiftfarbe vom Teppich entfernen - so geht's

9 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti