Mikrofaserpolster mit Gallseife & destilliertem Wasser reinigen

Mikrofaserpolster kannst du super einfach mit Gall- oder Kernseife und destilliertem Wasser reinigen.

Mikrofaserpolster lassen sich am besten mit Gall- oder Kernseife und destilliertem Wasser reinigen. Nicht zuviel Wasser nehmen. Danach mit einem trockenen Baumwolltuch trockentupfen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Selbstgemachte Möbelpolitur aus Öl und Rotwein
Nächster Tipp
Staubfreie schwarze Möbel mit Glycerin
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare
cladiere
1
Da kannst Du Dich ja zu Tode tupfen. Kann man das nicht einfach trockenreiben?

Und warum dest. Wasser? Wegen dem Kalk?
26.12.06, 00:39 Uhr
2
oder ihr macht es wie bei "die nanny" - einfach plastik-schonbezüge auf das sofa legen *lacht*
26.12.06, 19:30 Uhr
Schottin
3
Toll, jetzt kommst Du mit dem Tipp, nachdem ich mir ne neue Couch gekauft hab;-)))
27.12.06, 03:05 Uhr
4
HAtte gestern ein riesiges Bild Kugelschreibergemälder von meiner Tochter auf dem Stuhl vorgefunden. Gallseife half gut. HAbe es mit dem Brstenkopf einmassiert, mit feuchtem (Leitungswasser) Mircofasertuch verrieben und es war fast weg. Nochmal Galseife einmassiert und übernacht einwirken lassen. Morgens war alles weg. Auch keine Ränder.
(Wir haben beige Velour-Stühle)
19.12.07, 20:33 Uhr
Blumia
5
Super Tipp! Unser Sofa war total verdreckt und sieht jetzt fast wie neu aus...
18.3.08, 10:01 Uhr
6
na endlich gibt es hier mal einen tipp, der auch der faser oder dem stoff gut tut !!!
finger weg von fensterreinigern (warum heißen die wohl so und nicht "fenster-teppich-und-polster-reiniger" ???) die können eure textilien entfärben!!! waschbenzin tuts bei hartnäckign flecken besser, ist ja auch für textilien und nicht für glas gemacht ;-)
aber mit gallseife und dest. wasser kann auch ein laie nix falsch machen... doch eins: wenn der laie rubbelt und reibt (beschädigt die fasern mechanisch)und nicht tupft oder bürstet.
19.3.09, 19:05 Uhr
n.S.
7
Ich habe Shampoo genohmen und Wasser und das leicht abmassieren. Anschließend mit einem Microfasertuch "abtupfen". Mein Orangenes Sofa schaut wieder total tooolll aus.
17.5.09, 07:51 Uhr
Steffi
8
Ich habe ein Microfaser Sofa und wollte ein paar Flecken mit vanish Textilreiniger entfernen. Leider sind die Flecken jetzt noch schlimmer geworden.
Werde dann jetzt mal Versuchen die Flecken mit Wasser und MIcrofaser- Tuch wieder etwas weg zu bekommen. :)
4.7.09, 18:07 Uhr
Dabei seit 10.12.10
9
Ich habe es auch mit dem Vanish Textilreiniger probiert! Lasst bloß die Finger davon!!! Meine kleinen Flecken sind jetzt doppelt so groß und die Ränder richtig dunkel!
Ich hole nun auch die gute alte Gallseife aus dem Schrank! :)
10.12.10, 12:23 Uhr
Dabei seit 29.8.13
10
super tipp, gestern ausprobiert, die couch ist wie neu :-)))))
29.8.13, 18:50 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen