Mikrowelle sauberhalten

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich eine Suppenterrine zum Erwärmen in die Mikrowelle stelle, unterlege ich die Schüssel mit einem Papiertuch, falls etwas überlauft von der Suppe, bleibt die Glasplatte immer sauber.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
29.4.11, 18:53
Mach ich auch schon seit Längerem so.
#2 MissChaos
29.4.11, 21:52
Der Drehteller wird einfach mit in die Spülmaschine gesteckt. - Fertig!
#3
29.4.11, 22:47
drehteller in den geschirrspüler geht auch, aber hier die frage, wie oft benutze ich die mikrowelle, wie oft stelle ih den geschirrspüler an, jeder entscheidet für sich, die idee mit dem papiertuch ist gut, finde ich....
#4
30.4.11, 13:00
Ich finde den Tipp ehrlich gesagt richtig klasse.
Letztens habe ich mir ne Tasse Kaffee in der Mikro erwärmt, die dummerweise überkochte.
Mit nem Küchentuch drunter hätte ich weniger Arbeit gehabt.
#5
30.4.11, 23:15
Muss ich ASngst haben, dass das Papier mir anschmort bzw. verbrennt?
#6
1.5.11, 00:09
@Klassekassel: Sicher nicht! Verbrennen in der Micro kann nur, wenn was zuckerhaltiges zu lange drin bleibt. Hatte ganz am Anfang beim Versuch einen Kuchen darin zu backen kein gutes Ergebnis, d.h. innen drin war es richtig schwarz - wie verkohlt *lol* Aber Papier brennt da drin nicht, ist ja kein offenes Feuer.
#7
1.5.11, 10:04
ich habe ein Problem mit meiner Mikrowelle,habe das Popcorn zu heiß eingestellt und jetzt ist meine Mikro innen ganz braun. Bitte kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das wieder weg kriege.Danke im voraus und wünsche allen einen schönen Sonntag Lg
#8
1.5.11, 10:39
Ich mache das so, wenn ich Reis in der Mikrowelle koche, der kocht ja auch gerne über.
#9
1.5.11, 11:17
# 5 Klassekassel

Nee, Papier-Küchentücher verbrennen nicht.
Ich decke mit Papier-Küchentüchern die Lebensmittel ab. So bleibt die Mikrowelle meist sauber.
#10 Schnuff
1.5.11, 11:22
@nahil: Wenn nur ein brauner Belag in der Micro ist,versuche mal eine Tasse mit kaltem Wasser in der Micro zum kochen zu bringen.Anschließend kannst Du sie dank des Wasserdampfes wieder sauber wischen.
Gruß
Schnuff
#11 Marilse
1.5.11, 12:23
Nichts kocht in der Microwelle über, wenn man auf dem Microwellenbehälter eine Kochblume legt. Die Kochblume kann man auch auf Kochtöpfen, die man auf dem Herd benutzt nehmen. Die Kochblume ist aus hitzebeständigem biegsamen Material. Zum Reinigen ainfach unter fließendem warmen Wasser abspülen.
#12
1.5.11, 12:48
"Kochblume"??? Hab grade mal gegoogelt. Nicht schlecht, aber mit knapp 30 € auch nicht grade günstig...
#13
1.5.11, 15:31
Super Idee.
@nahil,probiere eine Tasse Essigwasser heiß machen.
#14 MissChaos
2.5.11, 08:31
@nahil: Lege einen, mit Spüliwasser, triefend nassen Spülschwamm auf den Drehteller oder eine flache Schale. Mikrowelle auf 1-2 Minuten bei voller Wattzahl anmachen. Danach gleich mit feuchten Schwamm ausreiben. Im Grunde wie Schnuff bereits geschrieben hat. Nur ist bei meiner Methode zusätzlich Spüli drin. So putze ich meine Mikrowelle immer.
#15 stadtfuchs99
2.5.11, 12:08
@Backoefele: Hihi! Mein Highlight war, einen Löffel mit Holzgriff in einer Essensschüssel zu vergessen. Danach weiß man, wie schnell man laufen kann!
LG
#16
14.5.11, 17:21
@stadtfuchs99: Du bist ja ein richtiger Fuchs, du! ;.)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen