Zunächst werden die Roggenbrötchen in kleine Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Anschließend werden sie mit etwas Zucker überstreut.
4

Milchkaltschale mit Beeren und Früchten für heiße Sommertage

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Ruhezeit

Gesamt

Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an dieses sommerlich-leichte Kaltgericht aus der Kindheit. Ich habe es ein wenig abgeändert und mit Beeren sowie Früchten und etwas Schlagsahne angerichtet. Es passt ganz gut zu den hochsommerlichen Temperaturen.

Zutaten 

  • 4 Roggenbrötchen (können vom Vortag sein)
  • etwas Zucker
  • 500 ml Kaffee
  • 750 ml Milch (1,5 %)
  • Früchte und Beeren nach Belieben (ich hatte z. B. Zwetschgen, Weintrauben, Heidelbeeren und Zuckeraprikosen)
  • 200 ml Sahne

Zubereitung

Zunächst werden die Roggenbrötchen in kleine Würfel geschnitten, in eine Schüssel gegeben und mit etwas Zucker überstreut.

Zunächst werden die Roggenbrötchen in kleine Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Anschließend werden sie mit etwas Zucker überstreut.

Dann kocht man ½ Liter Kaffee und gießt ihn noch warm über die Brötchenwürfel. Das Ganze lässt man dann weichen und abkühlen. Inzwischen werden Früchte und Beeren gewaschen, entsteint und eventuell zerkleinert.

½ Liter warmen Kaffee über die Brötchenwürfel gießen. Die Würfel lässt man dann im Kaffee einweichen und abkühlen.

Nach etwa 10 bis 15 Minuten gießt man die kalte Milch über die Brötchenwürfel, lässt alles noch etwas durchziehen und verteilt dann die Kaltschale auf die Teller und danach das vorbereitete Obst darüber.

Als Nächstes verteilt man die Kaltschale mit Brötchenwürfeln, dem Kaffee und der Milch auf die Teller und legt das vorbereitete Obst darauf.

Zum Schluss wird noch die Sahne geschlagen und darauf gegeben.

Zum Schluss wird noch die Sahne geschlagen und darauf gegeben. Die kalte Speise ist bereit zum Servieren!

TIPP: Wer möchte kann natürlich statt Roggenbrötchen auch wie früher gern helle Brötchen, Weißbrot oder Zwieback dazu verwenden.  

Guten Appetit!   

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Fürs Picknick - gefüllte süße Brötchen

22 11
Parfait mit Waldbeeren

Parfait mit Waldbeeren

9 6
Das beste Superfood im Herbst

Das beste Superfood im Herbst

20 31
Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern

Mehr Genuss: Obst richtig einkaufen und lagern

18 16
Beeren Fool Dessert

Beeren Fool Dessert

18 9
Vogelbeeren - nicht nur für Vögel!

Vogelbeeren - nicht nur für Vögel!

12 8

Britische Hot Cross Buns

8 8
Holunder Gelee

Holunder Gelee

6 25

Kostenloser Newsletter