Milchschaum

Milchschaum ohne Geräte herstellen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell, unkompliziert und ohne Geräte: Milchschaum im verschraubbaren Glas herstellen.

Ich weiß nicht, ob ihr diesen Tipp schon kennt. Für mich war er neu und deshalb möchte ich ihn weitergeben.

Auf diese Art kann ich mir jetzt superschnell, ohne Geräte und das ewige Reinigen, meinen Milchschaum für den Cappuccino herstellen.

Man braucht dazu ein kleines verschraubbares Glas, Milch, eine Mikrowelle oder Herd und etwas Schüttelkraft.

Ich beschreibe die Machart mit der Mikrowelle:

So gehts

  1. Also, ihr gießt kalte Milch in das Glas (höchstens zu 2/3) und stellt es ohne Deckel in die Mikrowelle.
  2. Die Milch darin knapp 30 Sekunden erhitzen.
  3. Danach nehmt ihr das Glas heraus, verschraubt es mit dem Deckel und schüttelt kräftig ca.1- 2 Minuten. Danach ist der Schaum entstanden. Ich habe nicht mehr viel Kraft, aber für den Schaum reicht sie.
  4. Der Milchschaum kann jetzt mit einem Teelöffel auf dem Cappuccino platziert werden.

Der Vorteil dieser Herstellung ist vor allem:

Man braucht das Glas nur wie gewohnt spülen und dank der Mikrowelle geht das Milcherwärmen sehr schnell.

Ich hoffe nur, dass ich diesen Tipp bei "Frag Mutti" nicht übersehen habe, wenn ja, entschuldige ich mich und sage "guter Tipp".

Von
Eingestellt am
Themen: Milchschaum

31 Kommentare


9
#1
3.9.14, 01:16
funktioniert wunderbar
aber was sehr wichtig ist: immer ein glas mit Schraubverschluss nehmen
Habe das vor 10 Jahren mit einem Tupperbecher mit Deckel gemacht und das teil ist natürlich explodiert und hat mir mein halbes Gesicht verbrüht
1
#2
3.9.14, 07:52
Das wird heute noch probiert. Danke für den Tipp!
1
#3
3.9.14, 08:04
Klappt wunderbar , habe es gerade bei meinen Frühstückskaffee ausprobiert.
Guter Tipp!!!
3
#4
3.9.14, 09:12
Toller Tipp.
Kommt gerade richtig.
Ich fahre noch in Urlaub und dort haben wir ein Haus gemietet. Ob ein Milchaufschäumer zu Inventar gehört weiss ich nicht, aber mit diesem Tipp ist´s auch egal.
#5
3.9.14, 12:49
Toller Tip, Dankeschön!
#6 trom4schu
3.9.14, 14:46
Danke für den Tipp - ideal für den Urlaub, wenn man keinen Milchaufschäumer zur Hand hat, aber: Wenn auch keine Mikrowelle vorhanden: Hat jemand Erfahrungen mit dem Backofen_wie viel Grad - wie viel Minuten? Freue mich auf eure Antworten.
3
#7
3.9.14, 19:20
Ich erhitze die Milch ganz kurz in einem Topf auf dem Herd. Hab keine Micro und das klappt.
1
#8
3.9.14, 19:38
Dieser Tip ist sehr gut , wäre da niemals draufgekommen ,
mach ich morgenfrüh gleich mal ,
1
#9
3.9.14, 19:52
Das ist ja eine super Alternative zum Milchschäumer.
Praktisch und erst noch ohne Spezialgerät anwendbar.

Super Tipp.
1
#10
3.9.14, 20:31
Danke, sehr guter Tipp und so einfach,,,,,
1
#11
3.9.14, 21:57
Also ich finde das toll, muss ich morgen gleich ausprobieren, hatte eine Senseo die Latte und Co machte, aber wie du schon schreibst, dass lästige Spülen dauernd....
Danke für den Tipp!
2
#12
3.9.14, 22:11
das funktioniert auch auf dem Herd,wenn Ihr etwas Milch im Topf warm macht und mit dem Schneebesen ordentlich rührt.

Der Vorteil in der Mikro : nur das Glas spülen.......
1
#13
3.9.14, 22:58
Cooler Tipp Danke
1
#14
4.9.14, 00:24
@Schnuff:
haben wir bisher auch so gemacht, da keine MW vorhanden.
#15
4.9.14, 00:30
Hallo,

falls Glas und/oder Milch sehr heiß geworden sind, sollte man beim Schütteln des Glases seine Finger mit einem Geschirrtuch, Topflappen oder ähnlichem schützen.

Es ist eine tolle Idee.

Ich habe zum Milchaufschäumen immer einen Schneebesen genommen, nachdem 3 elektrische, kleine Rührstäbe nach kurzer Zeit den Geist aufgaben.
Das Glas ist auf jeden Fall eine müllvermeidende und umweltschonende Methode.

Viele Grüße
Yola
#16
4.9.14, 00:33
@Nadti71: genau und dann mit Schneebesen aufschlagen, geht noch schneller als 1-2min schütteln ;-)
1
#17
4.9.14, 00:34
Topf auf'm Herd und mit Schneebesen aufschlagen, geht auch sehr schnell ;-)
#18 Beth
4.9.14, 00:41
Werde ich morgen gleich ausprobieren.
#19
4.9.14, 09:47
Super Tipp. Wird gleich ausprobiert.
1
#20
4.9.14, 09:54
wichtig , die milch darf nicht hei?er aber auch nicht viel k?lter als 60 grad sein . das ist die ideale temperatur zum aufsch?umen
1
#21
4.9.14, 10:34
Ja ich schlage die milch immer schnell mit dem Schneebesen auf, klappt wunderbar.:-o
2
#22
4.9.14, 10:39
Der Tipp ist wirklich gut, wußte nämlich nicht, dass es mit warmer Milch noch besser geht.
Ich schäume die Milch für 2 Personen, immer wenn ich eine Rest von ca 150 ml habe, direkt in dem Tetrapack auf.
Deckel zuschrauben und kräftig schütteln(1-2 Minuten). Das ergibt sehr viel Milchschaum und weil man ihn einfach herausdrücken kann, habe ich keinerlei Reinigungsarbeit.
#23 Beth
4.9.14, 10:44
Habe es heute mit dem Schneebesen gemacht, Ging gut.
#24
4.9.14, 12:00
Superidee wenn der Milchschäumer kaputt ist.
#25
4.9.14, 19:14
Super Idee, so mach ich es nämlich auch
#26
4.9.14, 20:44
Das ist ein genialer Tip. Schnell, sauber praktisch. Ich bin begeistert.
#27
4.9.14, 21:15
Vielen Dank !

Wird gleich morgen zum Frühstück probiert !
#28
4.9.14, 22:27
Ich werde das sicher ausprobieren. Danke für den Tipp!
#29
5.9.14, 07:13
Danke für den praktischen Tip!
#30
5.9.14, 22:28
Also ich bin wohl unfähig. Außer warmer Milch und verbrannte Finger nichts.
#31
6.9.14, 17:02
Hallo,
welche Temperatur sollte man bei der Mikrowelle einstellen????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen