Mini-Marzipan-Törtchen
2

Mini-Marzipan-Törtchen

Voriger Tipp Nächster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Mini-Marzipan-Törtchen als nettes Mitbringsel zum Kindergeburtstag. Diese Törtchen sind in ca. 5 Minuten gemacht.

Zubereitung

  1. Ihr braucht dazu ungefähr 50 g (richtet sich nach der Größe des Törtchens) Marzipanrohmasse und kleines, essbares Dekomaterial.
  2. Ich habe die Marzipanmasse zuerst einmal in den Händen schön geschmeidig geknetet und mir dann 3 verschiedene Kugeln (wie Klöße) gerollt.
  3. Diese Kugeln habe ich dann mit der flachen Hand etwas platt gedrückt, ihr könnt aber auch irgendetwas anderes Flaches dazu nehmen.
  4. Danach habe ich die Ränder mit einer Kuchengabel verziert, die 3 Teile übereinandergesetzt und dekoriert.
  5. Es soll nur eine Anregung sein und ich glaube, die Kinder freuen sich über so ein Mitbringsel.
  6. Ich habe noch etwas vergessen, damit sich das Ganze besser einpacken und transportieren lässt, habe ich das untere Teil auf ein rundes Plätzchen gesetzt. Vielleicht war es eine Anregung.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfügen