Nuss-Marzipan-Kuchen

Marzipan-Fans aufgepasst! Dieser Nuss-Marzipan-Kuchen ist leicht und schnell zuzubereiten und schmeckt lecker!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieser Nuss-Marzipan-Kuchen ist leicht zuzubereiten und wird von meinem Mann auch gerne mal zum Frühstück gegessen.

Zutaten

  • 125 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Vollmilch
  • Fett und Semmelbrösel / Backpapier für die Form
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Den auf 190 Grad vorheizen. Die Butter/Margarine mit dem Quirlhaken eines Handrührgerätes schaumig rühren. Den Zucker/Salz langsam dazugeben. Dann nacheinander Eier, Haselnüsse, Mehl, Backpulver und Milch gut unterrühren.
  2. Die Marzipanrohmasse sehr fein reiben oder schneiden und unter den Teig heben.
  3. Eine Kastenform (28 cm Länge) ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen oder mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und glatt streichen. Den Kuchen auf die untere Einschubleiste des Backofens stellen und 45 - 50 min backen. Eventuell nach 20 min abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird. Nach Ablauf der Backzeit, Stäbchenprobe machen und den Kuchen bei Bedarf länger im Backofen lassen (alle weiteren 5 min erneut die Stäbchenprobe machen).
  4. Nun den Kuchen erkalten lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen. :)

Tipp:

Anstelle von Puderzucker kann der Kuchen mit Schoko- oder Nussglasur überzogen werden.

2 EL Amaretto und 2 EL Milch (statt 4 EL Milch) nehmen, wenn keine Kinder mitessen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Frankfurter Kranz als Ostervariante
Nächstes Rezept
Quark-Gugelhupf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
25 Kommentare

Rezept online aufrufen