Jede Art von Streichholzschachtel lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen kleinen Webrahmen verwandeln. Ein Highlight gegen Langeweile von Kindern.
2

Mini-Webrahmen aus Streichholzschachtel basteln ~ DIY

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Streichholzschachtel ist eben nicht gleich Streichholzschachtel. Im Handumdrehen werden aus den kleinen Packungen Webrahmen im Miniaturformat.

Jede Art von Streichholzschachtel lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen kleinen Webrahmen verwandeln. Ein Highlight gegen Langeweile von Mädchen. Für den Rahmen benötigt man nur das innere Kästchen der Streichholzschachtel. An beiden Enden werden mit dem Cuttermesser in Abständen von ca. zwei bis drei Millimetern mehrere ca. zwei Millimeter tiefe Einkerbungen geritzt. In diesen Rillen werden die Kettfäden (dünnes Häkelgarn) befestigt.

Dann kann es mit dem Weben auch schon losgehen. Der Schussfaden wird zum Weben in eine dicke Stick- oder Stopfnadel gefädelt. Die Nadel ist das Webschiffchen. Jetzt wird der Faden mit der Nadel abwechselnd über und unter den Kettfaden gewebt. So entstehen z.B. kleine Teppiche für Puppenhäuser.

Das wird gebraucht:

  • Streichholzschachtel
  • Dünnes Häkelgarn
  • Cuttermesser
  • Dicke Sticknadel
Von
Eingestellt am

18 Kommentare


6
#1 Beth
16.3.16, 17:52
Mal eine dumme Frage: Was mache ich mit sowas?
4
#2 KarinQ
16.3.16, 18:34
Kinder beschäftigen
15
#3
16.3.16, 18:38
Streichholzschachtel ist viiiiel zu klein um damit Spaß zu haben, zu fummelig. Am besten man macht das ganze auf den Deckel eines Schuhkartons, dann hat man ein kleines Deckchen.
5
#4 KarinQ
16.3.16, 19:05
oder mit der Kiste von einem Schrank. dann hat man einen Teppich.
5
#5
16.3.16, 19:11
Die Idee gefällt mir sehr gut.
Es kommt immer auf das Kind an, ob eine Arbeit zu "fummelig" ist. Ich kenne einige Mädchen, die viel Geduld für solche Miniaturen aufbringen.
Fünf Sterne von mir!
1
#6
16.3.16, 21:55
Ich finde eine Streichholzschachtel für Webarbeiten zwar auch sehr klein, aber einen Versuch ist es wert.
Bleibt allerdings die Frage, was man mit dem fertigen "Werkstück" machen kann. Zum Beispiel könnte es ein Teppich in der Puppenstube werden!
1
#7
16.3.16, 22:08
KarinQ: Ich werf' mich weg...hahaha :-)
Genau mein Humor, danke !
1
#8
16.3.16, 22:26
@Maeusel: " Zum Beispiel könnte es ein Teppich in der Puppenstube werden!"
Genau - das steht ja schon so im Tipp! ;-))
1
#9
16.3.16, 22:39
Ja, und so kann man auch noch prima stopfen lernen.*g*
1
#10
16.3.16, 22:58
So ein Mini-Webstück im Steichholzschachtelformat ist doch sogar für die Puppenstube zu klein. Das ist wirklich schade um die Mühe.
1
#11
16.3.16, 23:08
@Maeusel: Das Zumselchen besitzt so einen kleinen "Teppich" fürs Smartphone, das aber ehrlich gesagt gar nicht so oft da drauf liegt. Trotzdem liebt das Zumselchen seinen "Teppich", der aus verschiedenen, härteren und weicheren Wollresten gewebt wurde und Fransen hat. Natürlich ist er ein wenig größer als ein Smartphone. :-)
3
#12
17.3.16, 01:16
Na ja, wenn man sonst nichts zu Basteln hat.........
4
#13
17.3.16, 01:17
@zumselchen:

Toll was Du alles hast........... ;-))
6
#14
17.3.16, 07:41
@Dr_Sommer: Ach was, Du solltest erst das handgeknüpfte Innenfutter des Lichtschwertetuis sehen (worin das Lichtschwert auch eigentlich sehr selten steckt)... von den anderen Sachen ganz zu schweigen... *hochnäsig guck* :-))
6
#15
17.3.16, 12:27
Das ist doch eine schöne Übung für kleine Finger. Mädchen und Jungen erleben damit, dass sie mit allen Fingern etwas machen können. Später ist ja nur noch der Daumen fürs Smartphone in Betrieb. 5 Sterne von mir.
2
#16
17.3.16, 21:09
ich finde die idee sehr hübsch. zum versuchen reicht es gewiss, und es ist etwas neues. manche kinder interessieren sich auch nich so arg dafür, was man mit ihren basteleien anstellen kann, sondern sie sind stolz darauf, etwas selbst gemacht zu haben. für sehr kleine hände ist eine streichholzschachtel vielleicht zu klein, aber etwas ältere kinder kommen damit gewiss gut zurecht. und so ein kleines bändchen ist rasch fertig.

mit größeren schachteln kann man auch etwas längeres weben. ich stelle mir gerade vor, wie hübsch das wäre, wenn mehrere kinder viele kleine teppiche herstellen und dann gemeinsam oder mit hilfe einer handarbeitsbegeisterten person daraus etwas größeres machen.

einige kinder aus der nachbarschaft meiner schwiegereltern lieben es, lange kordeln mit der strickliesl zu machen und dann daraus unterlagen oder ein körbchen für die tiere herzustellen, die bei meinen schwiegereltern leben. sie sind immer ganz stolz, wenn wieder etwas fertig wird und sie sehen, dass es auch benutzt und von den tieren angenommen wird.
1
#17
18.3.16, 18:03
Bei den Pfadfindern haben wir das mit 2 kurzen und 2 langen Aestchen gemacht. Mit einer dünnen Schnur an den Ecken zusammen gebunden. Fertig. Im Lager mussten wir uns ja irgendwie beschäftigen.
5
#18
19.3.16, 14:14
lasst euch ja nicht von den Spinnern von der AfD beim Weben von Teppichen erwischen und seien sie auch noch so klein ... ihr islamisiert sonst das Abendland, da verstehen die keinen Spass !!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen