Mit Backpapier Zeit sparen und Toaster oder Grill schonen

Mithilfe von Backpapier Zeit, Kraft und Energie sparen und den Grill oder Toaster schonen.
2

Wenn du im Toaster schon einmal Würstchen oder Fleisch gebraten hast oder so wie ich extra viel Käse in deine Toasts gibst, dann lohnt es sich, ein Stück Backpapier unter (und auf) das Bratgut zu legen.

Fett und Schmutz können so von den Grillplatten ferngehalten werden und das mühsame Schrubben danach fällt weg. Das Backpapier kann man übrigens mehrfach verwenden - es ist meist bis zu 220° Grad Celsius hitzebeständig und hält somit einige Toasts bzw. Bratrunden mit Bravour aus. Weil das Backpapier neben der Hitzeresistenz auch noch fett-undurchlässig ist, kann man den Toaster oder Grill sofort wieder wegräumen. So sparst du Spülmittel, Zeit und jede Menge Wasser.

Natürlich sollte man auch mit Backpapier sparsam umgehen - aber hie und da wird sich dieser Tipp auch bei dir lohnen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

25 Kommentare

Kostenloser Newsletter