Mit Tantum Verde gegen Herpes

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das einzige Mittel, das bei mir wirklich hilft: "Tantum verde", das grauenhafte grüne Gurgelzeug aus der Apotheke. Einfach auf einen Wattebausch geben und den an das lästige Lippenbläschen drücken (am besten vor dem Schlafengehen) - es verschwindet fast über Nacht!

Nachdem das grüne Gurgelzeug super wirksam bei Entzündungen aller Art ist (Zahnfleisch, Lippe aufgebissen, Halsschmerzen) hab ich es immer daheim.


Eingestellt am

20 Kommentare


#1
5.11.05, 12:22
Vielleicht hättest Du aber erwähnen sollen, das das verschreibungspflichtig ist. Und extra dafür zum Arzt?
Ach ja, und: Lippenbläschen sind eine Viruserkrankung, Tantum Verde hilft aber nur gegen Bakterien. Du würdest also mit ein bißchen Alkohol vermutlich den gleichen Effekt haben.
#2 petra
5.11.05, 14:28
auch ein sehr bewährtes mittel gegen herpes, ist einfach zahnpasta auftragen
#3 Oberlehrer
6.11.05, 13:42
Lateinkurs: Was heißt Tantum Verde auf Deutsch?
#4
6.11.05, 15:31
so grün?
#5
6.11.05, 19:46
am besten und günstigsten hilft bei mir honig!einfach 3mal täglich die fieberblase mit honig betupfen und schon verschwindet sie.
#6 Brigitte
10.11.05, 21:54
Bei uns hilt Teebaumöl.
Bei den ersten Anzeichen sofort auftragen.
Stinkt zwar wie Gulli, aber hilft.
#7
13.3.06, 22:19
In Ö ist es nicht verschreibungspflichtig!
#8 Harry
16.4.06, 19:25
Also ich habe gehört das in Lakritz bestimmte Mittel sind die die Herpesviren bekämpfen, und sehr gut zur vorbeugung dienen.
#9 Gisele
19.4.06, 18:47
Also ich hab gelesen das Essig gut sein soll, ich habs mal vesucht aber es hilft nicht, es brennt! Darf man denn Teebaumöl auf Schleimhäute auftragen?
#10 Jessika
19.4.06, 18:50
Mein Tipp ist: ZOVIRAX das gibt´s bei der Apotheke um ca.8€
#11 Mica
28.6.06, 10:41
Bei mir hat bisher immer Lomaherpan Creme(Melissentrockenextrakt) homopatisch aus der Apotheke geholfen. Für diejenigen die auf Chemie verzichten wollen.
#12 Arana
17.9.06, 17:05
Ich kann nur sagen: pencivir... ein anderer wirkstoff als zovirax. da die viren bei mir dagegen anscheinend eine restistenz entwickelt haben.. .alles andere hilft vielleicht gegen fiberbläschen jedoch nicht gegen echten z.b. vererbeten herpes....
#13 tom
10.10.06, 00:29
gegen rachenherpes ist tantum verde das beste was es gibt!einfach n bissi sprühen und weg isses!
#14 muggman
15.10.06, 11:36
Suuuper Tipp !! Ich bin gleich los und habe mir für rund 16 (!) Euronen das Zeugs besorgt. Und......es wirkt genauso toll wie ZOVIRAX und die ganzen anderen ähnlichen Mittelchen: Mit Ihnen hat man 14 Tage "Freude" am Herpes, ohne nur 2 Wochen. Tantum Verde hat bei mir definitiv nix außer fehlenden 16 € im Geldbeutel bewirkt.
#15 taubeNuss
21.5.07, 12:13
Ich habe schon sehr viele Mittelchen ausprobiert. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich damals alles ausprobiert habe. Zuletzt hatte ich auch ZOVIRAX, was aber meines Erachtens nach recht "zurückhaltend" wirkt, um's mal freundlich auszudrücken.
Mein aktuelles Mittel seit über 5 Jahren das nicht verschreibungspflichtige "lomaherpan"!!! Nach nur einem Tag auftragen beginnen die Bläschen auszutrocknen. Nach einer Woche ist dann alles abgeheilt!!! Wird's binnen der ersten Stunde nach dem ersten Juckreiz und am besten jede Stunde erneut aufgetragen, bilden sich oft sogar nur exterm wenige Bläschen und die sind nach 2 bsi 3 Tagen wieder weg!
#16 Sandi
23.1.08, 08:17
Ich habe in drei Tagen ein Konzert und muss bis dahin unbedingt den Herpes lindern, er is zwar nur sehr klein aber trotzdem nervt er mich. Ich probier das jetzt mal mit Lomaherpan.
Aber hat trotzdem jemand vielleicht eine Idee was bei Erältungsherpes hilft? Es wird zwar nicht mehr bis Samstag reichen, aber wenigstens für die Zukunft~

Und zu dem Vorschlag mit der Zahnpasta,.. nimmt das das nicht bei Pickeln?
#17 Sandi
23.1.08, 23:23
ok! ich hab jetzt eine lösung :)
einfach das herpesbläschen aufstechen (ich weiß, soll man eigentlich nich), und dann mit einer salbe oder einem gel z.b. Fenistil Gel weiterhin behandeln.
das gel zieht schnell ein und man muss nicht den ganzen tag mit einem weißen fleck auf der lipe rumlaufen.
ich habs heute morgen aufgestochen und jetzt ist es schon fast weg ;)
ok, bei mir war es auch nur ganz klein.

LG
#18 Gisela
13.8.08, 14:20
Ich probier das mal mit dem Honig. Das soll ja das Naturantibiotikum angeblich sein :o) Gut tut es auf jeden Fall auf der Lippe und schmecken tut es auch ;o)
#19
13.5.09, 13:55
Ich nehme auch nur noch Honig. Mache mir ein wenig in ein Schnapsglas, und dann immer drauf wenn ich dran denke. Hilft mir am besten, und ist fast kostenneutral
#20 Mike
3.6.09, 09:47
Honig oder Propolis Tinktur aus der Apotheke drauftupfen!

Meiner Meinung nach die beste und vor allem günstigste Methode

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen