Abdrücke von z. B. Schränken nerven. Egal wie alt, und von welchem Hersteller der Boden ist, jeder hat das gleiche Problem. Mithilfe eines Dampfreinigers lassen sich die Abdrücke entfernen.
3

Möbelabdrücke vom Teppich beseitigen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habt ihr auch immer diese nervigen Abdrücke z.B. von den Schränken auf dem Teppichboden? Egal wie alt, und von welchem Hersteller der Boden ist, jeder hat das gleiche Problem.

Nun gibt es eine gut klingende Lösung:

Man nehme sich einen zur Hand. Zu allererst legt man jedoch auf die Abdrücke ein dünnes Stofftuch (Küchentuch) darauf und geht dann mit dem Gerät einige Male darüber. Trocknen lassen und hier ist das Ergebnis: glatter, dellenloser Teppichboden.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1
24.8.10, 14:19
du meinst "Möbelabdrücke vom Teppich beseitigen" und nicht "Teppichabdrücke von Möbeln" oder? ^
1
#2 SeySey
24.8.10, 15:29
So wie du kann man es auch formulieren. Aber ich glaub, dass es die Leute bei beiden Versionen kapieren.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen