Hauchdünne Scheibchen von Möhren schneidet man schnell und einfach mithilfe eines Sparschälers.

Möhren schneiden mit dem Sparschäler

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hauchdünne Scheibchen von Möhren (z.B. für gemischten Salat) schneide ich schnell und einfach mit Hilfe eines Sparschälers.

Funktioniert auch mit Gurke, Kohlrabi, Fenchel, Apfel ... alles was sich fein und klein gut im Salat macht. Aus Möhren lassen sich mit dem Sparschäler auch "Möhenspaghetti", also lange Streifen schneiden.

Ich benutze übrigens einen Sparschäler von der Sorte, wo die Schneide quer zum Griff steht. Funktioniert aber bestimmt auch mit einem Schälmesser.

Auch gut, um Ingwerscheibchen zu schnippeln. Bestimmt fällt euch noch mehr ein!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Möhrengemüse mal anders

10 5

Möhren-Hack-Topf - nicht kalorienarm aber saulecker

17 11
Sparschäler und ein Messer - Zestenreißer Ersatz

Sparschäler und ein Messer - Zestenreißer Ersatz

40 14
Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte Kochanfänger)

Reis mir Möhren & Currysauce (ideal für untalentierte K…

11 0

Italienische marinierte Möhrchen (Cakota Marinata)

8 4

Möhren - Mangosalat mit exotischem Dressing

5 6

Rübenmus mit Kasseler und Kochwurst

12 6

Buntes Schwein in Sahnesoße

8 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti