Möhrenblumen im Salat
4

Möhrenblumen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Man kann auf einfache Weise Möhren zu Blumen schneiden. Erst schälen, dann halbieren. Dann längs schmale Stücke an acht Seiten herausschneiden. Und am Schluss die Möhre in dickere Scheiben schneiden (siehe Fotos).

So habe ich meinen möhrenverachtenden Sohn dazu gebracht, Möhren zu essen. Im Kindergarten war er der Held, weil alle Mädels von den essbaren "Blumen" begeistert waren.

Und auf Salat sieht das Ganze natürlich auch ganz witzig aus. Viel Spaß beim "Schnitzen".

Von
Eingestellt am
Themen: MÖhren, Blumen

14 Kommentare


2
#1 Aquatouch
1.1.16, 14:42
Für den Kindergarten ok.
Mir ist es egal ob Scheiben, Blumen oder Würfel. Hauptsache es schmeckt.
Aus Radieschen kann man übrigens tolle Mäuse machen, wenn man die Wurzel dranlässt.
Einfach noch oberhalb der Nase links und rechts also über den Augen Kreise schneiden, nach oben klappen, das sind die Ohren, für die Augen werden Nelken links und rechts hinein gesteckt und die Nase bildet das abgeschnittene Blattgrün. Dann noch in einen Emmentaler stecken und der Dekospaß ist perfekt.
5
#2
1.1.16, 15:47
Ich finde diese Idee ganz toll, mit so geschnittenen Karotten schmecken doch gleich Salat, Eintopf,Suppe und Co viel besser und man merkt, dass viel Liebe drin steckt.
6
#3
1.1.16, 16:16
Das Auge isst mit!
6
#4
1.1.16, 16:31
Das wertet jeden Salat und Eintopf auf, weil es einfach schön aussieht.
Meiner Meinung nach nicht nur für Kindergärtler, sondern auch für Erwachsene bestens geeignet.

Schöner Tipp :-)
#5
2.1.16, 13:13
Das ist eine schöne Idee, vor allem, wenn man damit ein Kind zum Möhrenessen bringen kann.
#6
2.1.16, 19:37
Wieso sollte das nur für den Kindergarten okay sein. Auch als Gast würde ich mich über so einen liebevoll gestalteten Salat freuen.
#7
2.1.16, 21:23
Das sieht ja echt klasse aus. Aber ich glaube dass ich zu blöd bin um den Tipp zu verstehen. Warum sollte man die Möhren halbieren? Man kann doch die Möhren direkt in Scheiben schneiden und dann diese Eckchen aus den Scheiben rausschneiden oder?
2
#8
2.1.16, 22:55
Danke für die lieben Kommentare! Ich finde es leichter, wenn man die Möhre zuerst einmal in der Mitte durchschneidet, weil es dann einfacher ist, die Längsschnitte zu machen. Bei einer ganzen Möhre wurden meine Fingerspitzen arg nervös! :-)
#9
2.1.16, 22:57
Oh, jetzt sehe ich, was Du meinst. Erst in Scheiben schneiden und dann die Blüten herausschneiden. Das ginge bestimmt auch, obwohl ich mir vorstellen kann, dass es wesentlich länger dauert.
#10
2.1.16, 23:21
@Manuela B.: Genau so meinte ich das. Natürlich dauert das etwas länger.
1
#11 Calvados
2.1.16, 23:33
Wollt ihr jetzt das Thema hochschieben und euch beweihräuchern, ihr Zweieinigen?
#12
2.1.16, 23:38
@Calvados: Nein Warum?
#13
3.1.16, 10:12
@Calvados:

#11 Wäre dir denn Streit lieber?
#14 comandchero
16.1.16, 13:13
Das Auge isst mit. Insofern finde ich den Tipp toll.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen