Möhrengemüse mal anders

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp ist vielleicht nicht gerade "besonders", aber als ich es ausprobierte schmeckte es mir sehr gut.

Man braucht:

6-7 mittelgroße Möhren
2-3 Tomaten
2-3 Scheiben Salami
Knoblauch (ich nahm eine halbe Zehe, man kann bestimmt auch Zwiebeln nehmen)
Pfeffer
Salz
Pizzagewürz
evtl. ca. 200 ml Wasser
1 Päckchen helles Soßenpulver
etwas Fett zum Braten

Die Möhren putzen und in dünne Scheiben schneiden. Wasser mit etwas Salz in einem Kochtopf zusammen mit den Möhren zum Kochen bringen. Möhren weich kochen.

Während die Möhren kochen: Tomaten in feine Stücke schneiden (Habe oft gelesen, dass man Tomaten die Haut abziehen soll und Kerne entfernen soll, mir hat es aber auch so geschmeckt :-D). Knobi oder Zwiebel in winzig kleine Würfel schneiden. Die Salami klein schneiden. Diese Sachen in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Pizzagewürz würzen.

Wenn die Möhren fertig sind, das Wasser in ein Gefäß umschütten. Die Möhrenscheiben in die Pfanne tun und etwas mit den Tomaten und Gewürzen mitbraten lassen. Da der Topf, in dem die Möhren waren nun leer ist, wieder das soeben umgeschüttete "Möhrenwasser" reingeben. (Man könnte natürllich auch die Möhren rausfischen, dauert aber länger... :-D)

Falls das Wasser zuwenig ist, etwas Wasser nachgießen und weißes Soßenpulver unterrühren. Evtl. etwas mit Soßenbinder binden und aufkochen lassen.

Wenn diese Soße aufgekocht ist, und euch die Konsistenz gefällt, den Inhalt der Pfanne in die Soße geben. Fertig.

Dazu passen gut ein Blattsalat, Minutensteaks und z. B. Kartoffeln.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Hase
21.4.05, 12:48
Habe es ausprobiert und findes sehr lecker!
#2 Ute
20.7.06, 14:34
für wieviel personen ist das?
#3 *Nudelsalat*
5.1.07, 19:20
ich finde die seite absolut genial... ;)
Sind echt klasse Tipps dabei... grade zum sauber machen.. O:)
#4
15.10.07, 20:54
Suuuuuuuuuuuuuuuper
#5 anne
30.1.08, 12:59
hier kommt keine meinung aber eine FRAGE..kennt zufällig jemand das gericht POLIZEIFINGER??? ist was mit karotten,leberwurst und kartoffeln..ich habs mal in pheinland-pfalz gegessen und muss sagen mir hat es super geschmeckt...leider weiß ich nicht mehr genau wie es zubereitet wurde und wäre für jeden tipp dankbar...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen