Mohnkuchen - ohne Mehl und ohne Boden

Diese feine Mohnkuchen-Variante ist für diese, welche ihren Mohnkuchen ohne Boden zubereiten. Das Rezept enthält außerdem kein Mehl.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Wir essen gerne mal einen Mohnkuchen, am liebsten aber ohne Boden, dieses Rezept enthält dazu auch kein Mehl.

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 225 g Zucker 
  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 250 g Mohn gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Paniermehl oder Mohn für die Form
  • Puderzucker
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker und dem Eigelb schaumig schlagen.
  2. Mohn mahlen - am besten in einer elektrischen Kaffeemühle oder gemahlen kaufen, mit 1 TL Backpulver vermengt unter die Schaummasse rühren.
  3. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und gut unterheben.
  4. Eine Springform fetten, mit Mohn oder Paniermehl ausstreuen, die Kuchenmasse einfüllen. Bei 160-170 °C etwa 1 Stunde backen.
  5. Abkühlen lassen, auf eine Tortenplatte geben und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Einfach lecker!

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

42 Kommentare

Kostenloser Newsletter