Molkebrot
3

Molkebrot

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/8 L lauwarme Molke
  • 1 TL Honig

Zubereitung

  1. Hefe in eine kleine Schüssel bröckeln, Honig und lauwarme Molke dazu geben und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis die Hefe aufgelöst ist.
  2. 900 g Weizenvollkornmehl (man kann aber auch Dinkelmehl oder Roggenmehl nehmen) in eine größere Schüssel geben und mit 1 gestr. EL Meersalz und 450 ml Molke verrühren.
  3. Die aufgelöste Hefe dazu geben und alles mit der Küchenmaschine (Knethaken) oder mit den Händen verkneten.
  4. Den Teig 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  5. Den auf 180 Grad vorheizen.
  6. Den Teig in eine größere, gefettete Kastenform geben. Man kann aber auch einen Brotlaib formen.
  7. Ich habe nur eine kleine Kastenform, deswegen habe ich eine Form und daneben, auf dem mit Backpapier ausgelegten Gitter einen Brotlaib gebacken.
  8. Die Backzeit beträgt 60 Minuten (mittelste Schiene).
  9. Danach muss man sofort  die Kastenform aus dem Ofen nehmen, das Brot (heiß) aus der Form stürzen, mit kaltem Wasser bepinseln und wieder in die Miitte des Backofens auf das Gitter setzen. Den Brotlaib ebenfalls mit kaltem Wasser bepinseln.
  10. Den Backofen ausschalten und das Brot darin auskühlen lassen. Es kann ruhig 1,5 Stunden darin auskühlen.
  11. Molke gibt es in Pulverform und man löst sich die entsprechende Menge laut Packungsanweisung auf.

Tipp

Das Brot funktioniert auch mit Magermilchpulver und ist sehr bekömmlich.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter