Die Mousse au Chocolat besteht aus nur 2 Zutaten nämlich: Schokolade und Sahne. Wer mag, kann die fertige Mousse noch mit Früchten dekorieren.

Mousse au Chocolat

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Für die faulen Säcke unter uns! Kann man vorbereiten und schnell fertig machen, wenn die Gäste nach einem Dessert schreien.

Zutaten

  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Tafeln Schokolade nach Wahl (bittere und Milchschokolade oder - besonders effektvoll - 2 Tafeln weiße Schokolade)

Zubereitung

Für 4 bis 6 Portionen

  1. 2 Becher Schlagsahne im Wasserbad (kleinen für die Sahne in einen großen Topf mit heißem Wasser stellen) langsam unter Rühren erwärmen.
  2. 2 Tafeln einfache Schokolade (bittere und Milchschokolade oder - besonders effektvoll - 2 Tafeln weiße Schokolade) zerbröseln und in der warmen Sahne schmelzen lassen. Dabei immer vorsichtig rühren.
  3. Abkühlen lassen und dann ab damit in den Kühlschrank für ein bis zwei Stunden.
  4. Kurz vor dem Servieren einfach mit dem Schneebesen (Handmixer) aufschlagen wie normale Schlagsahne. Aufpassen: Nicht zu lange schlagen, sonst hast du Schokobutter!
  5. In Schalen füllen und nach Belieben mit Erdbeeren oder Kiwischweiben oder irgend etwas anderem dekorieren.

Niemals den Gästen das Rezept verraten! Du willst doch Eindruck schinden, oder?!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

49 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter