?>
Ohne Kühl- und Wartezeit: Ein Rezept für einen Mürbeteig, der sofort belegt oder gefüllt werden kann.

Mürbeteig ohne Kühl- und Wartezeit

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Mürbeteig (ohne Kühl- und Wartezeit) Mürbeteig - kann sofort belegt werden.

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und weiche Margarine mit dem Mixer verrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
  3. Zuletzt die Milch nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren. (Geht auch auf kleinster Stufe mit dem Mixer und Spritzschutz)
  4. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, etwas Mehl darüberstäuben und mit bemehlten Händen etwas fest drücken (bitte mit Gefühl).
  5. Jetzt kann der Teig nach Belieben belegt und gebacken werden.

Da wir den Boden nicht so hoch mögen, reicht bei mir der Teig für ein Backblech und eine kleine Springform.

Dieser Teig ist bestimmt einen Versuch wert.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter