Muffins leichter aus der Form lösen: Form vorher ins Eisfach

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Muffins lassen sich sehr einfach aus der Form lösen, wenn man die mit Margarine eingefettete Form zunächst ins Eisfach stellt. Erst wenn die Form schön kalt ist, den Teig einfüllen und ab in den Ofen. Klappt übrigens auch ganz gut bei anderen Rührteigkuchen.

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


#1 Cornelia
15.2.06, 07:34
Das stimmt.
Fuer Gaeste oder zum Mitnehmen:
Quadrate (10x10 cm) aus Alufolie zuschneiden, ueber einen Trinkglasboden legen und formen. Teig einfuellen und backen. So koennen sie gleich serviert bzw. mitgenommen werden.
#2 Nate
15.2.06, 12:03
Das ist sicher ein guter Tipp. Die Folie dann auch einfetten? - Habt ihr vielleicht noch ein paar einfache leckere Muffinrezepte?
#3 Ulrike
15.2.06, 15:40
Ich kaufe immer - nicht ökötauglich - die Muffinsförmchen aus Papier. Die stelle ich dann in das Blech. Da mein Muffinsblech kleiner ist als mein Backofen, fülle ich den freien Platz auf dem Gitter mit den weiteren Förmchen. So bekomme ich mehr als die 12 bzw. 24 (habe 2 Muffinsbleche) Muffins gebacken. Ich werd mir den Tip aber für Kasten- und Guglhupfform merken.
#4 peter aus G.
15.2.06, 16:55
@ nate : 682 Rezepte gibts bei
www.muffin-paradies.de
sollte fürs erste reichen,ned ??
#5 Cornelia
16.2.06, 06:49
Hallo Nate,
nein, man muss die Foermchen nicht einfetten.
#6 Svenny
20.2.06, 19:54
ich find den tipp ja auch ganz gut aber ich hab sone gummi form für meine mufins und kuchen ( neuerdings ) und das klappt super gut damit...soo teuer sind die auch nicht ...lohnt sich wirklich...probierts mal aus
#7 Lordi
29.10.06, 07:18
Ich fette erst die Muffin-Backform ein und gebe in jedem "Förmchen" ein wenig Mehl. Das schwenke ich durch klopfen auf der Rückseite hin und her, bis an den Wänden und Boden überall dünn Mehl ist.
Dann löst sich jeder Muffin nach dem Backen superleicht wieder raus!
#8 charly
25.9.07, 16:50
aba was macht man , wenn man erst merkt dass er klebt nach dem backn? ^^
#9 Katja
28.11.07, 19:57
Hmm, ich fette meine Backform immer mit Öl oder Magarine ein und bestreue dann die einzelnen Förmchen mit Paniermehl. Man muss nur aufpassen, dass man nicht die ganze Küche voll Paniermehl hat! :D Aber nach dem backen, läßt sich das Blech auch gut abwaschen wegen dem Paniermehl. Aber ich nehme auch die Papierförmchen wenn der Platz mal nicht reicht, weil ich nur eine Form für 12 Muffins habe aber ein Rezept für 24 Muffins! :)
-1
#10
13.5.12, 22:16
woher das Kühlfach nehmen, wenn es voll ist?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen