Muh-Muh-Sahnelikör

Muh-Muh-Sahnelikör

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier schnell mein Rezept, für einen leckeren Likör, welches nur entstanden ist, weil ich zu viel Toffees für meinen Kuchen gekauft hatte.

Zutaten

  • 200 ml Sahne
  • 200 g Muh-Muhs (Sahnetoffees)
  • 350 ml oder mehr weißen Schnaps (wie Klarer usw.)

Zubereitung

  1. Die Sahne in einem Topf bei mäßiger Hitze erwärmen und die Toffees darin auflösen.
  2. Dabei immer wieder umrühren. Die Sahne darf nicht kochen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Toffeesahne in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Wer es schnell möchte, kann die Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen.
  4. Nach dem Abkühlen den Alkohol mit einem Schneebesen unterrühren und den Likör in eine saubere Flasche füllen und gut kühlen.

Es ist ein wirklich leckerer Likör, der so schnell wie er gemacht auch weg sein wird.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


1
#1
1.10.14, 21:08
hört sich sehr lecker an und wird ausprobiert!
3
#2
1.10.14, 21:09
Das hört sich wirklich lecker an, kann ich mir auch mit Weinbrad gut vorstellen.
Habe sonst statt der Muh-Muhs karamellisierte Mädchenmilch genommen.
Diese Variante werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Danke für den Tip.
2
#3
1.10.14, 21:12
Da ich Sahnetoffees LEIDER sehr gerne esse, muss ich demnächst deinen Tipp nachmachen. Wie lange ca hält sich der Schnaps im Kühlschrank?
2
#4
2.10.14, 07:29
Mit Werther's Echte (schreibt man das so?) geht das auch sehr gut :-)
#5
2.10.14, 09:56
Sahnetoffees sind das so weiche Bonbons oder harte zum lutschen. Da Ich Likör Liebe würde Ich ihn gerne nachmachen.:-P
#6
2.10.14, 16:54
@glucke1980: Ich habe den Likör am Montag auch das erste Mal gemacht, da ich zu viel Toffees gekauft hatte. Weil sich die Toffees so gut aufgelöst hatten (beim Rezept Kuchen), kam mir die Idee, den Likör zu machen.
Da wir aber morgen unser Familienfest haben, kann ich für meinen Likör sagen, er hält bis morgen.
Ich denke aber, dass er im Kühlschrank mindestens 2 - 3 Wochen hält, denn es ist doch Alkohol dran . Liebe Grüsse
#7
2.10.14, 16:57
Hallo Mogli, es sind Weichtoffees, nicht solche "Plombenzieher". Koste sie aber nicht vorher, denn die sind sehr lecker. Liebe Grüsse
2
#8
4.10.14, 20:53
Bin morgen Eingeladen und habe deinen Likör als
Mitbringsel Gemacht. Da nicht alles in Die Flasche gepasst hat, musste Ich den Rest selber "vernichten" War lecker Und hat großen Suchtfaktor. In diesem Sinne Prost.:-P
2
#9
4.10.14, 20:59
liebe Mogli ... gib's zu, du hast absichtlich zu viel gemacht :o)
2
#10
4.10.14, 21:39
@Agnetha:
Ok. Eiskalt erwischt.:-P
Der Ist Aber auch lecker.
Wenn meine Bekannte Von ihrer großen Reise zurück Kommt bekommt Sie Auch Ein Versucherli.
Nur habe ich das Gefühl Das Ich dann neuen muss. Der Jetzige Ist bestimmt "verdunstet" :-[

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen