Nacho-Cheese-Dip

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich beim Googlen immer nur den selben teuren Nacho-Cheese-Dip mit teurem Provolone Käse gefunden habe, hab ich mal ein wenig rumexperimentiert:

man nehme:
125 g Mozzarella (eine Kugel)
125 g Hüttenkäse
150 g Chester-Scheiblettenscheiben
1 Esslöffel Worcestersoße
2 Esslöfel Ketchup oder Salsasoße
Salz, Pfeffer, Chilli, Sambal, Paprikapulver, Knofi zum würzen und abschmecken

Den Mozzarella klein schneiden und in einem langsam erwärmen. Sobald er Fäden zieht, den Hüttenkäse dazugeben und danach die AUSGEPACKTEN Scheiblettenscheiben. Die ganze Käsepampe flüssig werden lassen und ständig umrühren, weil es sonst ansetzt.

Sobald man eine gleichmäßige Masse hat, die Worcester und die Salsasoße zugeben und das ganze abschmecken.

Den Dip nach Möglichkeit warm zu Tortilla-Chips servieren. Er schmeckt allerdings auch sehr gut auf Burritos und ähnlichem.

Und, ja, er ist kalorienreich :)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Hausfrauen-Nacho-Dip

22 5
Leckerer Nacho-Salat (mexikanischer Schichtsalat)

Leckerer Nacho-Salat (mexikanischer Schichtsalat)

90 26

Nacho Cheese Dip

12 3

Grilled Cheese Sandwich

7 1
New York Cheesecake - Müsli und Schokolade verwerten

New York Cheesecake - Müsli und Schokolade verwerten

16 19

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

8 1

Scharfe Hähnchenbrustwürfel mit Dip

4 3
Tortilla-Chips mit Käse aus der Mikrowelle

Tortilla-Chips mit Käse aus der Mikrowelle

49 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti