Nagetieren den Weg ins Haus versperren

Mäuse oder Ratten fernzuhalten, ist nicht so einfach. Damit die Schädlinge gar nicht erst ins Haus kommen, gibt es einen Trick.

Schädlinge wie Marder, Wanderratten und Mäuse verstecken sich gerne unter Holzterrassenböden, schlüpfen gerne unter Dachziegel oder finden den Weg ins Haus durch den Jalousiekasten. Wer auf dem Land lebt, kennt das Problem. Bei uns haben wir nun erfolgreich die Nagetiere ausgeschlossen.

Benötigtes Material 

  • Stahlwolle (Stärke 000)
  • evtl. Montageschaum

Nagetiere fernhalten - so geht's

  1. Alle Ritzen und offene Stellen mit Stahlwolle (Stärke 000) zustopfen oder ummanteln.
  2. An wirklich großen Lücken (unter der Terrasse) erst Montageschaum sprühen und dann Stahlwolle hineindrücken. 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mäuse fangen mit Schokolade
Nächster Tipp
Nagetiere vertreiben mit Essig
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Marderbiss - Wie wird man den Marder wieder los?
2 3
Marder vom Auto fernhalten: mit tickendem Wecker
5 14
Marder abwehren
Marder abwehren
16 15
Beschäftigung für Nager: aus Klopapier
12 4
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen