Nugattaler schnell gemacht und superlecker
2

Nougattaler superlecker

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Die Nougattaler sind superlecker und ganz einfach zu backen.

Zutaten 

  • 500 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 300 g Nougatmasse
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • zum Bestreichen: Kuvertüre

Zubereitung

  1. Die Zutaten alle miteinander verkneten und einige Stunden kühl stellen.
  2. Kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, danach wie auf dem 2. Bild mit einer Gabel leicht eindrücken.
  3. Bei 160 - 170 Grad ca. 13 - 15 Minuten backen und auskühlen lassen, danach zur Hälfte in geschmolzene Kuvertüre eintauchen. 
Von
Eingestellt am

19 Kommentare


2
#1
11.12.15, 04:16
Noch was für's nächste Jahr. Die sehen sehr lecker aus. Dieses Jahr backe ich überhaupt keine Plätzchen, habe ja keine Naschkatzen zu versorgen.
Ach, und außerdem brauche ich noch jemanden, der mir eine Ladung Nougatmasse aus D. mitbringt, die gibt es hier leider nicht. Nutella ist zu dünn, oder?
1
#2
11.12.15, 09:57
Lecker, ich mag zwar nicht so gerne Nougat, kenne aber eine Naschkatze, die alles dafür hergeben würde. Werde die Plätzchen backen und dann mit ihr tauschen. Mal sehen, was ich da so abstauben kann. ;-)))
2
#3
11.12.15, 10:27
klingt lecker, wird noch dieses WE probiert...
#4
11.12.15, 12:56
warum lästern Leute auf über Schreibfehler von Bernd-kr und die Fehler in diesem Tipp merkt keiner? Nugattaler und Nugauttaler? Oder ist das Absicht, damit das FM-Rezept "Nougatkekse" nicht angezeigt wird. Fragen über Fragen.
#5 nusssahnetorte
11.12.15, 13:00
Nugat ist die vom Duden empfohlene Schreibweise. Keine Aufregung, alles paletti also - bis auf den Tippfehler "Nugauttaler", aber das wird wohl jeder deuten können.
3
#6
11.12.15, 13:08
... *selbstzensurundFingerstillhalt* ...
#7 und sonst?
11.12.15, 13:14
*pruuust* Binefant
4
#8
11.12.15, 13:17
@gudula: nur zur info, ich habe den Tipp als : Nougattaler hier eingestellt. Also halt mal deine spitze Zunge im Zaum und die Füße still!
#9
11.12.15, 13:23
@Blackbird1111: ja Nutella wäre zu dünn, das stimmt.
#10
11.12.15, 13:24
@nusssahnetorte: wirklich? wusste ich auch nicht, ich schreib immer Nougat :-)
1
#11 nusssahnetorte
11.12.15, 13:40
@glucke1980: Ja, wirklich ;-) Lohnt sich immer, mal einen Blick reinzuwerfen, bevor man meckert. Ein höchst interessantes Buch.
2
#12
11.12.15, 13:53
@glucke1980: ich schreibe seit gefühlten hundert Jahren Nougat, wurde wohl so auch immer geschrieben. Mit der neuen Rechtschreibung kann ich nichts anfangen und muss ja auch nicht mehr. Jeder weiss doch was gemeint ist, da gibt es schlimmere Fehler hier. Hauptsache die Nugat, Nougat, Nuggad, Nugat oder Nugatsternchen oder Taler schmecken.
#13
11.12.15, 13:53
Doppelt
#14
11.12.15, 13:56
@Upsi: eben ;) haha und das ist das wichtigste
#15
11.12.15, 15:27
#5@nusssahnetorte: Das ist richtig, die Schreibweise wird "empfohlen". Die gesamte Rechtschreibreform ist kein Befehl. Man soll sich an gängige Schreibarten halten und an das, was sich durchgesetzt hat.
3
#16 nusssahnetorte
11.12.15, 16:38
@gudula: Wer ist denn "man"? Der eine schreibt es so, der andere so - beides ist möglich. "Man" kann also niemandem vorwerfen, wenn er Nugat schreibt. Oder gar böse, böse Strategie dahinter vermuten. Damit soll es aber für mich in diesem Tipp genug verhunzt sein.
5
#17
12.12.15, 12:33
Nugattaler, Nougattaler, ...

15t  3s  w1rkl1ch  5o  w1cht1g?
..s1ch daru3b3r  4ufzur3g2n,
w1e  m4n d4s 3in3  od3r  d4s  4nd3r3  W0rt  5chr3ibt, w3nn  j3d3r v3rst3ht, w4s  g3m3int  15t?

oder:

Its es wrkilch so wchiitg?
..scih drueaebr afuuzeregn,
wie man das enie oedr das adnere 
Wrot shceirbt, wnen jdeer vretshet,
was gmeeint ist?

Larifari trallala. .
1
#18 Aquatouch
12.12.15, 12:45
Kindergartenmanier.
5
#19 nusssahnetorte
12.12.15, 12:47
Comedy pur. Manchmal habe ich den Verdacht, dass frag-mutti mittlerweile ein großes soziales Experiment ist. So à la "Lost".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen