Nudel-Möhren-Knoblauch Salat unter 1 Euro

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Superschneller und vor allem billiger Nudelsalat, der saulecker ist, für unter 1 Euro für mindestens 4 hungrige Personen.

(Nach türkischem Nachbarin-Originalrezept!)

Zutaten

  • 500g Paket Nudeln (schön sind diese Schmetterlinge, Schleifen)
  • ca. 3 mittelgroße Möhren/Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • Salz+Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken/kühlen.
  2. In der Zeit die Möhren waschen, schälen und dann raspeln, am besten mit einer Reibe
  3. Knoblauch, schälen, pressen oder Mini-klein schneiden
  4. Nudeln in eine Schüssel, Möhren und Knoblauch dazu, einen Schuss Öl (kann auch Olive sein) und dann würzen mit etwas Salz und Pfeffer, gut rühren, fertig!

Dazu passt am besten Gegrilltes... Guten Hunger!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 road66
7.6.10, 17:18
tolles rezept. wird gleich ausprobiert.
weiter so.
-1
#2 soso
7.6.10, 17:42
...kein Essig ??? Nur Öl ?
#3
7.6.10, 18:08
DAS probiere ich auch!!!
#4
7.6.10, 19:51
Ich vermisse die Petersilie.
Wird aber mal nachgemacht.
#5 was?
7.6.10, 21:54
Wozu Petersilie?
#6
7.6.10, 22:13
Das hört sich interessant an,gut wenn überraschend Besuch kommt.
Danke für den Tipp.
#7
7.6.10, 22:29
Das probiere ich auch mal aus.... :-)
#8
8.6.10, 22:05
Hallo, klar kann man varieren wie man will, Petersilie für die Farbe könnte ich mir auch gut vorstellen... :)

Nein kein ESSIG! Wenn einen Schuss Zitrone, der Salat schmeckt aber auch so supi...

Am besten noch ein bisschen ziehen lassen!

Kann man auch super noch 2 Tage später essen, weil keine Sahne und keine Majo...

LG

Nicole

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen