Nudel-Schinken-Pfanne

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn wir Nudeln essen, bleibt meist noch eine Menge übrig. Die will ich aber nicht wegschmeißen also mach ich Nudel-Schinken-Pfanne.

Dazu brauchst Du

  • Nudeln (am besten Penne Nudeln, Spaghetti sind nicht so gut geeignet)
  • Schinken
  • Eier (kommt drauf an wieviel Nudeln, ich nehme 3 Eier für 2 Personen)

Zubereitung

Schinken in Würfel schneiden, in eine Pfanne (ob Du Öl oder kein Öl verwendest ist Dir überlassen) geben und etwas anbraten lassen. Dann die Nudeln hinzu fügen, etwas mit anbraten lassen und dann die Eier rein.

Das lässt du dann solange braten, bis das Ei schon fest ist. Zum Schluss kann man noch Käse hinzufügen (das schmeckt sehr gut).

Auf Teller servieren. Fertig.

Sehr gut schmeckt es uns mit normalen Tomatenketchup.

Guten Hunger

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
24.2.11, 15:14
Das mach ich auch immer so mit gaaaanz viel Ketschup.mein Freund isst es auch gern mit Maggie...lecker lecker :)
#2
24.2.11, 16:23
hmmm sehr lecker, so macht Resteverwertung Spaß. Ich liebe diese Schinken-Nudeln mit viel Käse überbacken und zum Schluss noch ein bisschen Parmesan darüber gestreut.
#3
24.2.11, 17:55
Ich mag das auch total gern -wobei ich eine etwas andere variante kenne..

und zwar nimmt man die Nudeln (auch hier: Spaghetti sind nich sooo doll), schwenkt sie in ein wenig Butter im Topf und gibt dann nach Belieben in Plättchen geschnittenen gekochten Schinken dazu ...ein bisschen rühren ... zack! fertich... dazu vieleicht einen grünen Salat...

naja aaber wie gesagt die variante mit Ei ist superlecker :D
danke fürs Teilen!
#4
24.2.11, 18:47
schmeckt auch mit angebratenen Zwiebeln lecker
#5
24.2.11, 19:38
wir geben meist noch eine ecke von einem schmelzkäse hinein, schmeckt auch super
#6
24.2.11, 20:45
Ja, @ LadyMidget Das ist sehr lecker und mache ich oft.
Bei mir kommt noch eine kleine Dose Erbsen mit rein, die ich
bei Netto für 45 Cent bekomme.
#7
24.2.11, 21:08
Danke für die tollen Feedbacks^^ wusste gar nicht das das "rezept" so verbreitet ist^^ hab ich bei meinem vater abgeschaut.Das mit dem schmelzkäse werde ich ausprobieren.Erbsen sind nicht mein fall :)
1
#8
24.2.11, 21:08
So mach ich meine Schinkennudeln immer. Ich koch dafür die Nudeln sogar extra frisch ( wenn welche übrig sind, nehm ich natürlich auch die ). Aber grundsätzlich nur breite Bandnudeln - nie eine andere Sorte dafür. Eier lass ich weg, dafür essen wir dazu Apfelmus - lecker !.
#9
24.2.11, 22:02
Im Schwabenländle seeeeehr bekannt: geröstete Spätzle/Nudeln mit Ei (verrührt, drüber gießen und stocken lassen) und dann grüne Bohnensalat mit Zwiebeln dazu .... mmmmmmhhhhh!!
#10
24.2.11, 22:38
Wir nehmen keinen Käse, dafür geben wir geschnittene Tomaten dazu. Schmeckt auch lecker.
#11
25.2.11, 01:06
Machen wir auch so. Am besten lecker mit Currypulver würzen, hmmmm :)
#12
26.6.13, 19:41
klingt als solle man.die.nudeln ungekocht hinzugeben

ansonsten seeehr lecker
#13 marasu
26.6.13, 20:30
@dreamy1912: wieso sollten die Nudeln ungekocht sein, wenn sie vom letzten Essen übriggeblieben sind?
#14 marasu
26.6.13, 20:34
@ LadyMidget: sehr lecker, ich brate noch Zwiebel mit an. Uns schmeckt es am besten mit würzigem Käse und reichlich Pfeffer.
#15
26.6.13, 20:37
@dreamy1912: im ersten Satz des Tipps steht es doch deutlich, auch wenn das Teil schon alt ist (02.2011).
Das Resteessen kann man doch vielfältig verändern, wie es ja auch von den Kommentatoren beschrieben ist.
#16
30.6.13, 13:00
oh pardon ich nehme alles zurueck
hab mal.wieder ohne brille gelesen und das gelesen was ich lesen.wollte B-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen