Nudel-Thunfisch-Salat

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unschlagbares Rezept für einen Nudelsalat mit Thunfisch, mediterran gewürzt.

Ihr baucht:
Nudeln (nicht zu groß, kleinere sind besser)
Thunfisch
Tomaten
Basilikum (frisch)
Oregano
Oliven
Olivenöl
Balsamico-Essig
Salz Pfeffer

Ihr nehmt die gekochten Nudeln und tut sie in eine Schüssel. Dann je nach Geschmack eine kleine oder Große Menge Thunfisch dazu (gut ist abgetropfter in Eigensaft, nicht so fettig), ich nehme bei 500 Gramm immer 3 Dosen.

Cocktailtomaten zerkleinern oder normale Tomaten schön klein schneiden und rein damit. Je mehr man nimmt, desto frischer wird der Salat.

Einige Oliven dazu. Frischen Basilikum zerschneiden und dazu geben. Oregano, Salz, Pfeffer je nach Geschmack drüber und nun kräftig umrühren, dabei Olivenöl dazu gießen, damit man da einigermaßen durchkommt und der Salat nicht zu trocken wird.

Wenn ihr soweit seid, noch Balsamico drüber und sehr gut umrühren.

Die Portionierung von allen Zutaten kann man frei Schnauze machen, schmeckt immer klasse. Aber auf jeden Fall erst kurz vor dem Verzehr Öl und Essig drüber (die Nudeln kann man gleich nach dem Mochen schon mit Fett vorm Verkleben bewahren), sonst wird der Salat zu trocken.


Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen