Nudeln aus der Mikrowelle

Wer mal keine Lust auf Kochen, aber Hunger hat, kann dieses Rezept für Nudeln mit Tomatensoße und Fetakäse ausprobieren.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Also, wer mal keine Lust auf Kochen, aber Hunger hat, kann mal folgendes ausprobieren:

Zutaten

  • 100 g Nudeln
  • 100 g Feta-Käse
  • 100 g Sahne
  • 200 ml Tomatensauce, selbst gemacht oder fertige Nudelsoße
  • geriebenen Käse
  • Gewürze, nach Wunsch

Zubereitung

  1. So, ungekochte Nudeln in ein mikrowellengeignetes Gefäß geben, Feta drauf, Gewürze, Tomatensauce und Sahne verrühren (vlt. etwas Wasser dazu) und ab auf die Nudeln (Nudeln müssen bedeckt sein).
  2. Bei ca. 650 W 7-10 Minuten "kochen", Käse draufstreuen und nochmal für 2-3 Minuten rein. Fertig. Unglaublich aber wahr.
  3. Kann man natürlich mit allen möglichen Saucen und Zutaten machen (für Figurbewusste: klappt auch wunderbar ohne Sahne, dann mehr Sauce oder Wasser nehmen).
  4. Geht schnell, macht satt und es gibt weniger Abwasch.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Salziges oder süßes Mikrowellenpopcorn
Nächstes Rezept
Mirkrowellenkuchen der Zweite
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?
Mikrowellen: praktisch oder gefährlich?
21 90
Jo's Männer Chilli - scharf
Jo's Männer Chilli - scharf
39 56
Mikrowelle vielseitig nutzen
Mikrowelle vielseitig nutzen
57 39
Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel Eiweiß
Pflanzliche Proteine: Diese Lebensmittel liefern viel Eiweiß
14 5
27 Kommentare

Rezept online aufrufen