Nudeln kochen im Siebservierer

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich bin Single und Mutti und ich mag es einfach und unkompliziert. Nudeln sind bei uns im Haushalt in jeder Variation beliebt.

Aber jedesmal das blöde Wasser kochen, gucken, dass das Wasser beim Kochen nicht überläuft, dann klingelt das Telefon und im Nu sind die Nudeln hin.

  1. Ich hab mir bei Tupperware deshalb ganz skeptisch den Siebservierer gekauft, war zwar etwas teuer, aber er hat sich seitdem schon hundert Mal bezahlt gemacht.
  2. Wasserkocher an, Nudeln in den Siebservierer, kochendes Wasser drüber und Deckel drauf.
  3. Da passiert auch kein Zerkochen, immer bissfeste Nudeln, auch wenn's am Telefon mal länger dauert.
  4. ACHTUNG: nur bestimmte Nudelsorten (hierzu könnt ihr anfragen) lassen sich im Siebservierer direkt garen, die anderen sind im Topf zum Kochen zu bringen und dann ab in den Siebservierer.

So hat man mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben :-)

Von
Eingestellt am


26 Kommentare


#1 Sabine
20.2.05, 15:24
Machen wir auch seit Jahren so. Tip: Das Sieb nur zum Abschütten nehmen, nicht beim Garen drin lassen, dann passen sogar 500 g Nudeln rein (Salz nicht vergessen u. zwischendurch mal umrühren, damit nichts zusammenpappt). Anderer Tip: Spaghetti gehen eigentlich so auch, man muß sie nur durchbrechen. Wer das nicht will und den Campanile (Spaghettibehälter von Tupper) hat, kann sie mit der gleichen Methode auch darin kochen (nur nicht voll machen, da die Nudeln sich noch ausdehnen, ich würde mal sagen bis zu 250 g geht), auf sicheren Stand achten,damit er nicht aus Versehen umkippt.

Noch ein Tip: mache mit dem Siebservierer meinen eigenen probiotischen Joghurt (Joghurtbecher v. Tupper waren beim Kauf damals dabei). 1 L. Milch m. 1 kl. Becher Joghurt im Siebservierer mischen, in die Becher umfüllen (nicht verschließen) und in den Siebservierer stellen. Diesen dann mit kochendem Wasser auffüllen, Deckel drauf und über Nacht in Ruhe stehen lassen. Dann Becher verschließen und in den Kühlschrank. Damit kann man den teuereren Probiotischen Joghurt, der nach Aussage meiner Ärztin wirklich sehr gut für die Immunabwehr ist, selbst herstellen.
#2
14.3.05, 12:16
was ist daran denn probiotisch bitte?
#3
14.3.05, 12:17
und gekocht wird in diesen behältern schonmal überhaupt nicht...man gart die lebensmittel darin
#4 Aaron
8.5.05, 13:36
Wo gibts denn sowas zu bestellen? Ich such sowas schon ewig. mit googlen hab ich nichts passendes gefunden...
Wär super, wenn jemand einen Link hat...
#5 anna
12.5.05, 18:11
gib mal deine emailadresse, dann helfe ich dir weiter aaron
#6 Aaron
13.5.05, 11:00
meine mail-addy ist csaf2715@uibk.ac.at
wär super wenn du mir weiterhelfen könntest!
#7 doris
15.8.05, 23:17
sieb-servierer ist das beste stück, das tupper jemals hergestellt hat, ich habe meinen bereits 25 jahre. oder gar länger!!!!!
er ist fast bei jeder küchenarbeit im einsatz. im gegensatz zu anderen unützen teilen im schrank.
#8
14.10.05, 19:24
Damit Kartoffeln und Nudeln nicht überkochen, einfach ein wenig Butter in das Wasser geben. Dann kocht es auch nicht über. Aber fragt bitte nicht, warum es nicht überkocht.
#9 Sandra
11.12.05, 23:15
Wenn man Butter ans Wasser macht, dann nehmen die Nudeln leider keine Sosse mehr an.

Grundlegend verkehrt bei Pasta.
#10
15.2.06, 22:16
uaah...nudeln ziehen lassen. sowas kocht man "al dente" und wenn tausendmal das telefon klingelt bewegt man sich nicht vom topf weg.
abhilfe für telefonsüchtige --> telefon in die küche !
#11 der Arbeitende
20.2.06, 11:49
schnurloses kaufen! Und bitte Hausmütterchen, könnt ihr nicht dann telefonieren, wenn Zeit ist, also den kompletten Rest vom Tag?
#12 Frankie667
28.3.06, 15:56
Hallo Zusammen,
ich habe den super Sieb Servierer auch!
Hab erst neulich darin einen Schweinebraten mit Kartoffelknödel und Pudding zubereitet. Hat echt super geschmeckt, bin total begeistert.

Grüße

Frankie667
#13 Marilse
12.5.06, 11:16
Nudeln kochen sowieso. Bei Tupper gibt es auch Joghurtbecher. Darin verteile ich ein Gemisch aus Joghurtferment (gibt es im Reformhaus) u. 1 l frische oder H-Milch Milch. Die Milch muss ca. 5°C wärmer als die Körpertemperatur sein. H-Milch muss nicht vorher erwärmt werden. Deckel auf die Joghurtbecher. 9 Stück passen in den Siebservierer. Dann mit warmen Wasser bis 2cm unter den Becherdeckeln mit warmen Wasser auffüllen. Deckel auf den Siebservierer u. 10-12 Std. stehen lassen.
Selbst gemachter Joghurt schmeckt viel besser, enthält keine künstlichen Zusatzstoffe, spart Platz im Mülleimer, weil man keine Joghurtbecher entsorgen muss
#14 Jule
12.6.06, 15:31
Bei mir kochen Nudeln eh nie an :D Weiß gar nicht, was da los ist. Normale Temperatur, nicht zu viel Wasser und ich kann so lange weg bleiben bis der Timer mir sagt die 10 Min. sind um :)
#15 KARTINA
30.8.06, 21:17
Jule hat Recht.Was ist denn an Nudeln kochen so schwer?
#16 vera
9.9.06, 21:51
welche nudeln kann man denn da nehmen?
#17 Petermeister
15.10.06, 00:34
Wie schafft Du das, Wasser beim Kochen zum Überlaufen zu bringen.Ist mir noch nicht gelungen!
#18 Can
11.12.06, 23:20
Hä - wieso kochen denn Nudeln über?
Macht ihr etwa nen Deckel beim Kochen drauf?
#19 die Schüchterne
2.9.07, 21:09
Nudeln im Topf lassen und mit einem Handtuch umwickeln und ins Bett stellen,dann brauchst du auch keinen teueren Siebservierer.
#20 Nadine
15.9.07, 20:49
Der Siebservierer ist wirklich super. Man kann darin auch Frischkäse (Bressot) zubereiten. Die Joghurtbecher kosten mittlerweile extra. Gebrauchte 500g Joghurtgläser oder jeder andere Kunststoffbecher (Saftbecher von Ikea) tun es aber auch. Für das Joghurt sollte man nur zimmerwarme frisch geöffnete H-Milch nehmen, damit man sicher ist, dass keine Keime oder Bakterien dran sind. Als Starter reichen ein paar EL Naturjoghurt mit lebenden Kulturen. Bei der nächsten Zubereitung nimmt man logischerweise von dem Selbstgemachten. Joghurt und Milch zusammen rühren, die Becher in den Siebservierer ohne Einsatz und diesen randvoll mit kochendem Wasser füllen. Deckel drauf und abkühlen lassen. Ist der Joghurt noch zu flüssig, einfach das Wasser nochmal aufkochen.
Man sollte drauf achten, dass der Joghurt in etwa den gleichen Fettgehalt wie die Milch hat.
Früchte und anderes erst später zugeben.
#21 Christiane
13.10.07, 20:33
Ich bin auch im besitz dieses Siebservierers und nutze ihn um Nudeln fertig zu garen, also im Topf ankochen und denn in den Servierer.
#22
17.5.08, 12:12
Hallo Zusammen,
ich habe den super Sieb Servierer auch!
Hab erst neulich darin einen Schweinebraten mit Kartoffelknödel und Pudding zubereitet. Hat echt super geschmeckt, bin total begeistert.

Grüße

Frankie667

- Frankie66

Das hat geschmeckt?
#23
14.7.08, 19:57
Mit dem Quooker hat man sogar direkt kochendes Wasser und muss nicht extra warten...
#24 Michaela
11.8.08, 09:14
Aber wo gibt es denn den Quooker? Und was ist das?
#25 Weiss was
22.8.08, 14:55
Der Quooker ist ein Kochendwasserhahn. Gibts schon lange in Holland. Ich meine den gibt es auch schon bei uns.
#26
16.8.09, 10:27
Das ist ne tolle Sache! Habe ich auch gemacht, aber man muß dann dementsprechend früh das kochende Wasser hineingeben, damit die Nudeln zum Essen auch fertig sind, es dauert doch ziemlich ehe sie gar sind. Wenn man dies dann nicht vergißt, ist es eine super Idee, dürfen aber auch nicht zu viele Mitesser sein sonst reicht es nicht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen