Nudelsalat mit Honigmelone und Käse 1
2

Nudelsalat mit Honigmelone und Käse

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte wieder mal zu viele Bandnudeln gekocht, vom Nachtisch war Honigmelone übrig, da habe ich mal folgenden Versuch gestartet:

Die Nudeln habe ich mit kleingewürfelter Honigmelone gemischt, dann etwas geschnippelten Käse dazu und alles schön mit Pfeffer, Salz, Öl, Zitrone, Zucker und einige Küchenkräuter nach Wahl und Belieben abgeschmeckt.

Ein wenig ziehen lassen und nochmals abschmecken bis ihr lecker sagt.

Nun hatte ich ja noch nichts Passendes dazu und da kam ich auf folgende Idee:

Etwas größere Stücke Honigmelone mit Schinken und Käse umwickeln und dann für 3 Minuten in die Mikrowelle bei 380 W erhitzt.

Der Käse, (bei mir war es Maasdamer) und auch der Schinken umschließen dann die Melone und das schmeckt gut.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
5.7.13, 22:15
die mischung ist etwas seltsam
1
#2
5.7.13, 22:19
Ist mal was anderes... Werde es auf jeden Fall mal ausprobieren...
1
#3
5.7.13, 23:32
klingt Lecker jetzt hab ich Hunger bekommen :)
1
#4
6.7.13, 02:21
werd ich ausprobieren. schmeckt nach mehr.
2
#5
6.7.13, 05:28
Find auch, dass das lecker klingt. Wird auf alle Fälle ausprobiert.
2
#6
6.7.13, 08:47
@schickivici1:
An Ananas mit Schinken und Käse haben wir uns längst gewöhnt - wieso sollte es nicht mit Melone gehen? Durch Ausprobieren in der Küche sind schon die tollsten Rezepte entstanden. Gerade solche Gerichte, die man aus Resten zusammenwürfelt, sind oft überraschend lecker. Kochen hat auch mit Kreativität zu tun.
4
#7
6.7.13, 09:53
Honigmelone passt sehr gut in Salate, z.B. mit Gurke und Avocado, auch am Stück gegrillt mal probieren, sehr fein.
#8 peggy
6.7.13, 11:12
es ist lecker, ich verspreche es euch.
ich habe es zuvor noch nie gemacht und auch nirgendwo gegessen, aber ich habe schon für heute Abend das Gericht wieder anvesiert.
Eure guten Anregungen mit eingeschlossen.
Muß nur noch schnell einkaufen,
tschüss und
danke dafür!
1
#9 mayan
6.7.13, 13:22
Mal was anderes! was auch absolut köstlich ist, ist die Kombi Wassermelone/Fetakäse/Petersilie, mit reichlich geschrotetem Pfeffer, zu Kartoffeln oder Nudeln und Grillfleisch.
1
#10 peggy
6.7.13, 13:29
@mayan: ja, mit Fetakäse kann ich es mir auch toll vorstellen.
Und ich habe Melonen bisher immer nur pur gegessen :-(
Schade dass ich nicht früher darauf kam.
Aber ein Sprichwort besagt-- lieber später als nie!--
1
#11
6.7.13, 17:01
Tolle Kombination! Schinken und Melone kennt man ja und dann noch Nudeln dazu,klasse. Werde ich auf alle Fälle ausprobieren.
#12
6.7.13, 17:30
@superwoman:
ja ich weis ich sag ja nich das das rezept scheise is:D
#13 peggy
6.7.13, 17:44
@Froggy14_:
Ich freue mich, dass es dir gefällt,!
Melone mit dem Maasdamer Käse hat uns fast noch besser geschmeckt als mit Schinken.
Oder aber ich hatte den schinken nicht dünn genug geschnitten, denn durch erhitzen wurde er ziemlich salzig.

LG
#14
6.7.13, 23:28
Habe ich in ähnlicher Form auch schon gegessen, extrem lecker! Ich benutze in der Regel einfach weiße Balsamico-Creme und Serrano-Schinken, Honigmelone, Cantaluop-Melone und Nudeln oder Gnocchi.
1
#15
8.7.13, 10:20
Für das Salat-Rezept lohnt es sich, "aus Versehen" mal wieder zuviel Nudeln gekocht zu haben !
Melone am WE gekauft, Käse muß weg und Nudeln...bewußt zuviel gekocht ;-))
Resteverwertung par excellence...
Danke für die Anregung !
#16 peggy
8.7.13, 11:03
@horizon: ich wünsche dir gutes Gelingen und ganz viel Appetit!
--aber der kommt beim Essen ...
1
#17
8.7.13, 14:05
Das hört sich ausgesprochen gut an und wird Aufjedenfall probiert. Daumen hoch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen