Nudelsalat mit Thunfisch und Mandarinen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gabelspagetti kochen und abkühlen lassen. 1 Dose Thunfisch in Öl oder Natur abgießen und etwas zerpflücken. 1 kl. Dose Mandarinen abgießen, Spalten evtl. halbieren. Gewürzgurken würfeln. Alles mit Miracel Whip mischen und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen.

Die einzelnen Mengen kann man besser selber zusammenstellen. Mein Sohn mag z. B. lieber mehr Thunfisch dazu.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
9.4.07, 20:51
Hört sich gut an
#2 Lord Saddler
10.4.07, 07:15
Hab ich bisher nur ohne Gurken gemacht, aber dieser Version schmeckt bestimmt nochmal so gut, sehr empfehlenswert.
#3 nirufi
10.4.07, 10:11
Ich mach's ohne Gurken, dafür mit ner kleinen Dose Erbsen - total lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen