Wenn ich Nudeln koche und die Sauce noch kalt ist, gebe ich diese als erstes in die Schale und darauf gebe ich die fertigen noch heißen Nudeln. Einfach mit der Gabel vermengen und schwupp - schon fertig und direkt essbar.

Nudelsoße ohne Erhitzen verzehrfertig

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Falls es mal wieder schnell gehen muss, kaum Zeit zum Spülen bleibt und die Nudelsoße vom Vortag / Fertigsauce noch im Kühlschrank steht, hier ein kleiner Tipp für kinderleichtes Erwärmen - ganz ohne zusätzlichen Stromverbrauch und benutzen von Töpfen.

Wenn ich Nudeln koche und die Sauce noch kalt ist, gebe ich diese als erstes in die Schale und darauf gebe ich die fertigen noch heißen Nudeln. Kurz warten und die Sauce erhält dieselbe Temperatur wie die Nudeln. Einfach mit der Gabel vermengen und schwupp - schon fertig und direkt essbar. (Die Wärme wird abgeben, somit erhalten Nudeln und Soße dieselbe Temperatur. Nicht zu heiß und nicht zu kalt). Es spart nicht nur Zeit, sondern auch den Geldbeutel.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

26 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

Vergessenes Gemüse: Mangold + Nudelkuchen-Rezept

19 37
Kerzenständer im Backofen von Wachs befreien

Kerzenständer im Backofen von Wachs befreien

2 8

Dracula Nudeln (süß)

22 24
Wasser erwärmen im Backofen - Energie sparen

Wasser erwärmen im Backofen - Energie sparen

13 41

Hühnerbrust mit Broccoli und Sesam (asiatisch)

3 0
Nudeln lecker aufwärmen

Nudeln lecker aufwärmen

22 14

Pizza- und Nudelsoße

5 1

Nudelsoße für Faule

42 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti