Mit den Lieblingssüßigkeiten, Obst und Schokominze den Number Cake nach Wunsch dekorieren.
5

Number Cake - ein Hingucker auf jedem Kuchenbuffet

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Etwas Kreatives und optisch ein Knaller ist immer der Number Cake. Egal ob Zahlen oder Buchstaben, je nach Anlass eben. Ein Hingucker auf jedem Kuchenbuffet.

Es gibt keine genaue Anleitung, wie man dekorieren muss. Ich nehme alles, was der Beschenkte mag oder was Saison hat. Sieht kompliziert aus, ist aber absolut simple.

Zutaten

Boden:

  • 200 g Rohrohrzucker
  • 5 Dotter
  • 5 Eiweiß zu Schnee schlagen
  • 280 g Dinkelmehl
  • 1/2 Backpulver
  • 4 EL Wasser
  • Puddingpulver Vanille

Creme:

  • 400 g Sahne 
  • 3 Pck. Sahnesteif 
  • 3 EL Puderzucker
  • 300 g Sahnefrischkäse
  • Schale von 3 Biozitronen

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten für den Boden einen Biskuitteig herstellen. Auf Backpapier die gewünschte Zahl aufzeichnen und mit einem  den Teig aufspritzen. 15 Minuten bei 200 Grad backen. Stäbchenprobe machen!
  2. Für die Creme die Sahne steif schlagen. Sahnesteif mit Puderzucker mischen und langsam zur Sahne rieseln lassen. Sahnefrischkäse mit der abgeriebenen Zitronenschale vermischen und unter die Sahne heben.
  3. Den fertig gebackenen Teig mit kräftiger Marmelade dünn bestreichen. Ich nehme Schlehenmarmelade oder Brombeere. Dann die Frischkäse-Sahne mit dem Spritzbeutel in Tupfen aufspritzen.
  4. Mit den Lieblingssüßigkeiten, Obst und Schokominze nach Wunsch dekorieren. Geht auch prima zu Weihnachten als Stern mit Dominosteinen, Lebkuchenherzen und Mandarinchen usw. Lasst eurer Fantasie freien Lauf.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen