Obst mit Schokoglasur

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei uns bleiben immer mal Bananen oder anderes Obst liegen, das keiner mehr essen will, da es ja nicht mehr frisch anzusehen ist.

Ich schlage meinen Lieben ein Schnippchen, indem ich Schokoglasur schmelzen lasse und das Obst in mundgerechte Stücke schneide und auf langen Holzspießchen aufspieße.

In die flüssige Glasur tunken und abkühlen lassen. Lecker und billig.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Katja
5.3.09, 08:32
hmmm lecker ... schmeckt übrigens auch mit ganz frisch gekauftem Obst (grins)
#2 muetze
6.3.09, 14:27
Mit nem Schokbrunnen macht es dann noch gleich allen Spass und es schaut auch noch toll aus
#3 Schokodrops
7.3.09, 17:03
Aber der Schokobrunnen ist schon wieder zuviel Aufwand zum saubermachen !. Ein Topf ist schneller abgespült und auch für kleinere Portionen ideal. Beim Brunnen braucht man schon viel Schoki und viele Esser, finde ich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen