Öl gegen lästige Kalkrückstände bei Deko-Wasser-Schalen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen die lästigen Kalkränder, die automatisch entstehen, sobald etwas Wasser verdunstet, habe ich folgenden Tipp: Ich gieße billiges Speiseöl ins Wasser. Da es sich ja nicht mit Wasser verbindet, sondern oben drauf schwimmt, kann das Wasser folglich auch nicht verdunsten. Es reicht als Öl-Schicht ca 2-3 mm. Wenn das Ganze nach ca. 3-4 Wochen unansehlich werden sollte, erneure ich es. Besonders interessant sieht es aus, wenn man in das Wasser etwas Lebensmittelfarbstoff gibt. Denn dann hat man als "Abschluss" eine gelbe Schicht. Unansehliche Kalkränder gehören bei meiner Deko nun der Vergangenheit an.


Eingestellt am


5 Kommentare


#1 Renate
9.12.05, 11:51
Das klingt einleuchtend - werde ich heute mal direkt machen. Hatte bis jetzt immer Essig ins Wasser gekippt, aber das sah nach wenigen Tagen fies aus!
#2
9.12.05, 15:41
was sind deko-wasser-schalen?
#3
9.12.05, 19:53
Man legt entweder Blüten ins Wasser oder setzt Schwimmkerzen drauf !

powerwoman (hatte meinen Namen vergessen; sorry)
#4
12.12.05, 14:23
Nicht schlecht Frau Specht!
#5 Inge
17.3.06, 11:32
Toller Tip, aber kann ich nicht machen, denn unsere beiden Stubentiger Sissie und Ollie trinken aus diesen Schalen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen