Oliven-Insekten für den Salat - Essbare Deko

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine lustige Idee für einen Tomatensalat als essbare Dekoration: Oliven als Käfer verkleidet.

Dazu braucht man nur ein paar Oliven ohne Stein und frischen Rosmarin. Auf jeder Seite werden 3 Rosmarinnadeln hineingepiekt als Beine. Man kann noch einen winzigen Einschnitt machen und zwei Pfefferkörner als Augen hineindrücken - oder Nelken, die haben ihren Stiel schon dabei.

Vor dem Essen müssen die Augen aber entfernt werden. Es klappt allerdings nur gut, mit Rosmarin mit kräftigen Nadeln, es gibt auch ganz zarte, die kann man leider nicht als Insektenbeine verwenden, zu weich zum Einstechen in die Olive.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


4
#1
28.2.14, 18:56
Hihi....wieder mal eine schöne Idee, die zu Halloween umgesetzt werden könnte. Da ist doch der Sinn bei "verkleideten" Speisen laut *iiiiih* zu schreien ;-))
Und vielleicht gibt es ja Leute, die gerne Pfefferkörner kauen ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen