Orangen-Fenchelsalat

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Mal der etwas andere Salat. Selbst mein Mann als Salatmuffel mag diesen. Herzhaft und dennoch süßlich mundig. Den gibt es heute Abend bei uns:

Zutaten

  • Für 2 Personen
  • 2 Orangen oder Mandarinen
  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Gemüsebrühe (Glas)
  • 1/2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL frischer Rosmarin (kann man auch weglassen)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Orangen schälen und in Spalten teilen, weiße Haut abziehen. Fruchtspalten jeweils auf einen Teller verteilen.
  2. Fenchel putzen, Grün zum Garnieren an die Seite legen. Strunk entfernen. Knolle würfeln.
  3. Zwiebeln in Ringe schneiden, Rosmarin hacken.
  4. Mit Brühe (ich löse diese in ein paar EL Wasser auf), Essig und Öl verrühren. Salz und Pfeffer dazu.
  5. Fenchel in der Marinade wenden, gegebenen falls etwas ziehen lassen. Dann auf die Mandarinen verteilen. 
  6. Zwiebeln darauf geben und mit restlicher Soße beträufeln.
  7. Nochmals etwas pfeffern und mit Fenchelgrün garnieren.
  8. Ich serviere dazu gern noch einpaar gebratenen Puten/Hänchenstreifen. Diese habe ich  vor dem Braten eine kurze Zeit in Sojasoße, Öl und Salz, Pfeffer und Paprika mariniert.
  9. Sicherlich kann man auch andere Beilagen dazu geben. Auch wenn die Orangenzeit vorüber ist, kann man das mit anderen exotischen Früchten varieren. Wer Fenchel mag, wird diesen Salat lieben. Er ist einer unseren Favoriten.
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


3
#1
8.3.14, 00:56
Abgespeichert hab ich's schon!Im
Sommer mag ich gerne verschiedene Salate ausprobieren...und bei dem sommerlichen Wetter im
Moment werd ich wohl noch nicht ma so lang warten .?
3
#2
8.3.14, 05:20
Auch ich bin ein absoluter Salatfan und dankbar für neue Ideen.
Dieses Rezept hört sich klasse an, hab es sofort abgespeichert und es wird umgehend ausprobiert.
Danke für die Idee.
3
#3
8.3.14, 08:22
Hmmm....
Das tönt sehr lecker. Die Kombination von Fenchel und Orangen passt meiner Meinung nach sehr gut.

Das probiere ich mit Sicherheit aus.
Vielen Dank für den Tipp. .
3
#4
8.3.14, 20:45
Liebe delphin55,

Heute habe ich den Fenchel-Orangensalat zum Nachtessen gemacht und bin begeistert.
Er hat wunderbar geschmeckt.

Die Zwiebeln habe ich weggelassen und etwas mehr Essig genommen. Und den Fenchel habe ich nicht gewürfelt sondern gehobelt.

Vielen Dank nochmal für das Rezept. Ich werde es sicher wieder machen.
2
#5
9.3.14, 10:03
bestimmt auch lecker.
probiert es auch mal statt den Orangen mit MANGO!
also so kenne ich es nur. ein Traum!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen