Orangenmarmelade selber machen – einfach und lecker!

Orangenmarmelade selber machen – einfach und lecker!
2
Fertig in 

Das ist die weltbeste Orangenmarmelade: selbstgemachte! Das Rezept für selbstgemachte Orangenmarmelade ist einfach und geht super schnell und sie schmeckt nicht nur zum Frühstück. Ich mag am liebsten frisches Brot dazu, mit Quark und obendrauf die Orangenmarmelade – Oh pfui, ist das lecker!

Zutaten

12 Portionen
  • 2 kg Orangen
  • 1 kg Einmachzucker
  • 250 ml Apfelsaft
Nährwerte pro Portion
Proteine:0 g
Kohlenhydrate:85 g
Fette:0 g
Kalorien:371 kcal

Küchenutensilien

  • Sparschäler
  • großer
  • Sieb
  • Marmeladengläser

Zubereitung

  1. Die Orangen heiß abwaschen.
  2. Die Schale der Orangen mit dem Sparschäler abgreifen, die Schalen beiseitelegen. Die Orangen so schälen, dass das Weiße so gut wie möglich entfernt wird. 
  3. Orangen in den Topf geben, Apfelsaft dazugeben und aufkochen.
  4. Nach ca. 20 Minuten alles vorsichtig durch ein Sieb abseihen.
  5. Orangenschalen in kleine, dünne Streifen schneiden, in den Topf geben und mit der abgeseihten Flüssigkeit aufkochen lassen.
  6. Sobald die Flüssigkeit kocht, den Einmachzucker hinzufügen und 6 Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren, damit der Zucker nicht klumpt und nichts anbrennt.
  7. In der Zwischenzeit die Marmeladengläser abspülen, die Deckel der Gläser in heißes Wasser legen.
  8. Die Flüssigkeit heiß in die Gläser abfüllen, verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen.
  9. Die Gläser umdrehen – Vorsicht heiß! – und dabei darauf achten, dass sich die Gläser beim Abkühlen nicht berühren. Die Marmelade am besten über Nacht auskühlen lassen.

Die Kalorien weiß ich nicht, aber alles, was gut schmeckt und lecker ist, macht entweder krank oder fett. In manchen Fällen wie bei diesem Rezept ist es mir piepegal. Guten Appo! Liebe Grüße Tom

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Karotten-Apfel-Konfitüre – das beste Rezept für Hasenfrühstück
Nächstes Rezept
Winzer-Marmelade
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!